Datum

Thema

29.12.2019

Warum Ehrenamt?

Ehrenamt ist Arbeit, auch bei uns in der Sportgemeinschaft 1956 Wambach e.V.!

Warum eigentlich? Warum mache ich das? Warum bin ich ehrenamtlich aktiv? Warum opfere ich meine Freizeit?

Für alle SGler, die sich das gelegentlich fragen, habe ich Antworten (kein Anspruch auf Vollständigkeit) in Schlagworten aus unserem SG-Jahr 2019 zusammengetragen:

  • Eine tolle Skifreizeit in Maria Alm, mit netten Menschen und ganz, ganz, ganz viel Schnee
  • Eine sehr gelungene Premiere der Showtänze bei vollem Bürgerhaus und der ein oder anderen tanzenden Überraschung (Mini-Pinguin); Aufregung bei den Tänzerinnen und Tänzern, aber auch fast noch mehr bei den Trainerinnen. Dankeschön für und mit unseren Sponsoren.
  • Spaßexplosion Faschingsparty. Wie immer home made durch das SG Orga Team. Mit tollen Darbietungen, die monatelang erdacht und eingeübt wurden. Das gemeinsame Ideenentwickeln und die Durchführung im Team machen riesigen Spaß.
  • SG Showtanzzentrum ist ein SG Aushängeschild bei „fremden“ Faschingsveranstaltungen und Tanzturnieren. Das Training und der strukturierte Aufbau der Tänzer und Tänzerinnen zahlen sich aus.
  • Kostümcontest und das Lachen bis zum Umfallen beim Kinderfasching sind im Jahreskalender gesetzt.
  • Wehmütiger Abschied von unserer liebgewonnenen, aber auch baufälligen Hallenbühne. Das Land Hessen, der Landessportbund Hessen und die SG sorgen für die Anschaffung einer neuen Bühne.
  • Überzeugender Sieg bei der Kreisendrangliste Mädchen Tischtennis.
  • Erstmalige Teilnahme am Bezirkspokal Tischtennis Final 4 Schüler A.
  • Seit langen Jahren wieder Abnahme von Sportabzeichen in der SG für Jung und Alt.
  • Unsere Rückenschule geht in die nächste Runde und erfreut sich wie schon seit Jahren einem großen Zuspruch.
  • Dank neuer Übungsleiter gelang es, unser „traditionelles Kinderturnen“ zu retten. Mit neuen Ideen und ganz viel Spaß geht es weiter in zwei Gruppen.
  • Fit für den Alltag neu im SG Angebot – ein Angebot, das speziell für die älteren SGler zusammengestellt ist. Keine Angst, einfach ausprobieren.
  • Body Fit, In Shape und Basketball erfreuen sich weiter ausgesprochener Beliebtheit und jeder kann mitmachen.
  • Tanz Camp des Showtanzzentrums verwandelt Bürgerhaus in eine Jugendherberge.
  • Activity Day mit unserer Laufgruppe, der Abteilung Wandern und einer tollen E-Bike Tour um Wambach fördert sportliche Vielfalt und stärkt unsere sportliche Gemeinschaft.
  • Unsere Tischtennis Jugendmannschaft 1 wird in der Kreisliga sensationell ungeschlagen Meister.
  • Bundesaufakt der Mini-Meisterschaften 2019/2020 im gallischen Tischtennisdorf Wambach. Größer geht es fast nicht mehr! Tolle Zusammenarbeit mit der Äskulapschule mit super Vorbereitung durch unsere Nachwuchsübungsleiter Tischtennis.
  • Beim ersten Menschenkickerturnier am Tag des Vereinssportes regnet es wie aus Strömen, fast typisches SG Wetter – stört aber nicht, wir wollen gewinnen. 90 Teilnehmer haben Spaß und sind erstaunt, wie anstrengend ein Menschenkicker Spiel sein kann. J
  • „Yoga Morgengruß“ zeigt u.a. was man in unserer Abteilung Yoga machen kann und lädt zum Mitmachen ein.
  • Am Tag des Vereinssportes finden Ehrengäste wie z.B. unser Landrat Frank Kilian, der Bundestagsabgeordnete Klaus Peter Willsch, die Landtagsabgeordnete Petra Müller-Klepper, der Präsident des Landessportbundes Hessen Dr. Rolf Müller und die SG Freunde Manfred Schmidt und Werner Koch den Weg nach Wambach und sind die Aktivposten beim abschließenden Flashmob. Die SG liefert die Blaupause für die Durchführung eines solchen Events im Breitensport.
  • Das erste SG Zeltlager endet aufgrund der Wetterlage im Bürgerhaus. Eine Zeltstadt entsteht in unserer „Hall´“ und bei Stockbrot und Lagerfeuer (das wieder im Außenbereich) wird von früheren Zeltlagern berichtet und geschwärmt.
  • Veranstaltungsformat „Halle-Wein“ fördert die Gemeinschaft und den Zusammenhalt. Halle-Wein ist eine gute Möglichkeit die SG und die Wambacher kennen zu lernen. Einfach vorbeikommen, wir machen auch 2020 weiter. Dann mit einer eigenen SG-Weinkönigin.
  • Die neue SG-Gruppe die „grauen Rollies“ bringt unsere neue Bühne in Schwung. Neugrundiert und gestrichen ist das gute Stück nach stundenlanger Vorarbeit einsatzbereit und wird erstmals am 26.01.mit einer Taufe Dienste für die SG übernehmen.
  • Unser langjähriger Abteilungsleiter Tischtennis übergibt eine gut geordnete Abteilung an zwei aktive Tischtennisspieler in der SG. Die Nachfolgeplanung funktioniert bei uns.
  • Halloween Wanderung einmal anders (wegen der Bauarbeiten im Winkfeld), aber mindestens so schön wie in den Vorjahren. Danke an unsere Jugendleiterin für die tolle Vorbereitung der Bastelstunde, die dann privat noch weiter fortgesetzt werden konnte.
  • Incitation mit tollem Fotoshoting auf Gleis 9 ¾ auf dem Bahnhof in Wiesbaden oder doch Hogwarts?
  • Das gallische Tischtennis-Dorf feiert im diesjährigen Kreispokal mit zwei Siegern und einem Vize-Pokal Team einen historischen Erfolg. Zwei etwas ältere namentlich nicht bekannte SGler, fahren sehr zur Freude anderer Vorstandsmitglieder, einen Autokorso mit den Siegerteams.
  • Unsere Tanzgruppe „Magic legs“ schafft die Nominierung für die Fernsehsendung „Hessen lacht zur Fassenacht“. Was für ein Erfolg – einfach super!
  • SG wird als „Vorzeigeverein“ beim Veranstaltungsformat „Starker Verein“ des Sportkreises Rheingau-Taunus vorgestellt.
  • Gemütlicher Jahresabschluss beim diesjährigen Weihnachtsmarkt und beim Weihnachtsausflug Vorstand/Übungsleiter zum Eisstockschießen nach Bad Schwalbach.
  • Besinnliche, teilweise sehr emotionale Weihnachtsfeiern auf Ebene der Abteilungen mit Rückblick auf das Sportjahr 2019 und Ausblick auf 2020.

 

Ganz viele Antworten, die wir aus dem Jahr 2019 auf die Frage nach dem Einsatz im Ehrenamt geben können!

Mittlerweile 555 Mitglieder bestätigen unseren Einsatz!

Das „Warum“ erklärt sich meines Erachtens sehr gut an leuchtenden Kinderaugen, mitfiebernden Eltern, stundenlangen Vorbereitungen, strukturierten Trainingseinheiten, Tränen und Lachen und Gemeinschaft!!!!

Ich persönlich freue mich auf das Jahr 2020 und das Arbeiten um unsere SG mit Euch! Danke an die vielen Hände, die helfen die SG voranzubringen. Alles Gute für Euch und Eure Familien im neuen Jahr.

Gruß

Frank Diefenbach
1.Vorsitzender

28.12.2019

1 Jahr Üben, Nähen und Basteln

Aber jetzt ist es fast wieder so weit…

Am 26. Januar um 14:30 Uhr laden unsere Tanzgruppen Euch ein, zu bestaunen, was sich die Übungsleiter dieses Jahr wieder ausgedacht haben und über Monate hinweg mit ihren Tämzern und Tänzerinnen eingeübt haben. Die Premiere der Showtänze…

Die Aufregung bei den Teilnehmern steigt immer mehr und sie sind stolz, Eltern, Großeltern, Geschwistern, Verwandten und Freunden ihre neuen Tänze zu präsentieren.

Seid dabei und belohnt die Tanzgruppen mit einem donnernden Applaus.

Wir freuen uns auf Euch.

10.12.2019

Erfolge beim Kreispokal der Mannschaften

Schüler- und Jugendtischtennismannschaften der SG Wambach schneiden beim diesjährigen Kreispokal der Mannschaften noch besser als im Vorjahr ab!!!!!

Mathias Presber, glücklicher Abteilungsleiter Tischtennis konnte es kaum in Worte packen – „ich bin unendlich stolz auf unsere Schüler- und Jugendteams – wir haben noch besser als im Vorjahr abgeschnitten.

Am 08.12. standen beim gastgebenden TUS Breithardt die Finalspiele einer jeden Altersklasse auf dem Programm. Aus unserem SG Tischtenniszentrum hatten sich die Schülerinnen Mannschaft (M 13), die Schüler Mannschaft (J 15) und unsere zweite Jugendmannschaft (J18) in den Vorrundenspielen für den großen Tag qualifiziert. Der Kreispokal Tischtennis im Rheingau-Taunus wird im Format-Modus „Final 4“ durchgeführt. 

Zur großen Freude der mitgereisten Eltern und Fans konnten sich alle drei Mannschaften durch Siege in den Halbfinalspielen für die Endspiele qualifizieren. Unsere Schüler Mannschaft in der Besetzung Kian Vorgrimler, Max Siewert jun. und Mathis Höhn musste sich nach großem Kampf dem haushohen Favoriten vom TSV Bleidenstadt geschlagen geben und wurde Vize-Kreispokalsieger.  

Die Schülerinnen Mannschaft war als Titelverteidiger angereist und stand „etwas“ unter Erfolgsdruck. Gegen den SV Hallgarten wurde mit 4:0 im Halbfinale kurzer Prozess gemacht. Im Finale konnten Jule Diefenbach, Feli Buff und Emelie la Torre die Mädchen von der TG Oberjosbach mit 4:1 ebenfalls klar bezwingen – Kreispokalsieger 2019 – Schülerinnen B der SG 1956 Wambach!

Den größten Kampf bot unsere zweite Jugendmannschaft in der Besetzung Janick Ommert, Levin Krämer, Lars Seidel und Tim Diefenbach. Nach einem packenden Halbfinale gegen den TV Idstein wartete im Finale der klassenhöhere TSV Engenhahn. Nach teilweise dramatischen und sehr langen Duellen konnte das Endspiel mit 4:1 gewonnen werden – Kreispokalsieger 2019 – die Jugendmannschaft 2 der SG 1956 Wambach!

Den beiden Trainern Paul Niegemann und Mathias Presber gebührt unser Dank für tolles Coaching beim Turnier und eine klasse Vorbereitung.

Interessierte Tischtennisanfänger ab 8 Jahren können gerne samstags ab 10:30 Uhr im Bürgerhaus probieren, ob ihnen Tischtennis Spaß macht. Unter der Leitung von Paul Niegemann und Alina Fahning sollen hier die Kreispokalsieger der Zukunft entwickelt werden.

29.11.2019

Weihnachts-Gruß und Termine 2020

Liebe Sportfreunde,
liebe Engagierte in unserer SG,
liebe Freunde und Sponsoren der Sportgemeinschaft 1956 Wambach e.V.,

speziell zu Weihnachten merken wir, dass Zeit ein wertvolles Gut ist.

Gerade unsere SG wird über das Jahr mit „Zeit“, eurer Zeit, sehr reichlich bedacht. Alle Ehrenamtliche schenken im Jahresverlauf dem Verein und damit den 555 Mitgliedern und Freunden unzählige Stunden ihrer Freizeit, um diesen in seiner Vielfalt am Leben zu halten, weiterzuentwickeln und uns allen ein Stück liebenswerte Heimat zu erhalten.

Jeder ein ganz eigenes Stück, welches ihm am Herzen liegt. Doch erst diese vielen Teilstücke miteinander ergeben unsere Sportgemeinschaft 1956 Wambach e.V.. Unser herzlicher Dank an alle „Hände“, die unseren Verein tragen und durch ihren Einsatz und ihre Unterstützung zum „SG-Puzzle“ beitragen.

Wir wünschen allen Mitgliedern, Sportlern, Übungsleitern, Eltern, unseren Freunden und Gönnern eine besinnliche Adventszeit, ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein hoffentlich gesundes 2020!

 

Mit sportlichem Gruß

Frank Diefenbach                              Mathias Presber

 

Und auch in 2020 bieten sich reichlich Gelegenheiten, um Vereinsleben mitzuerleben, zu unterstützen oder einfach noch besser – mitzumachen!!!

 

Unsere Terminplanung für die erste Jahreshälfte 2020:

            26.01.  Premiere der Showtänze 2020                      Einlass ab 14:30 Uhr

            14.02.  SG Faschingsparty                                        Einlass ab 19:11 Uhr

            15.02.  SG Kinderfasching                                         Einlass ab 13:33 Uhr

            08.03.  Jahreshauptversammlung                             ab 11 Uhr

            10.04.  Karfreitagswanderung                                   siehe Ankündigung

            Mai                  SG Tanzcamp                                    siehe Ankündigung

            01.05.              SG Hallewein                                     ab 18 Uhr Bürgerhaus

            12.06.              SG Hallewein                                     ab 18 Uhr Bürgerhaus

            19.-21.06.        SG Kinder- und Jugendzeltlager       siehe Ankündigung

 

 Wir freuen uns auf Euch!

Sportangebot und Aktuelles unter www.sg1956wambach.de

18.11.2019

Wechsel in der Abteilungsleitung Tischtennis – Mathias Presber und Heiko Engeln übernehmen!

Mathias Presber übernimmt als Abteilungsleiter die Abteilung Tischtennis. Seine Stellvertretung übernimmt Heiko Engeln.

Auf die Entwicklung unsere Abteilung Tischtennis können wir stolz sein. Mathias und Heiko haben als Übungsleiter und Spieler unserer Herrenmannschaft nicht unwesentlich zum Aufschwung der SG im Bereich Tischtennis beigetragen. Wir sind froh, dass wir zwei solche „Vereinsmeyer“ für die Leitung der Abteilung gewinnen konnten.

Eure SG Familie wünscht Euch immer die richtigen Entscheidungen und eine weiterhin erfolgreiche Entwicklung der Abteilung Tischtennis.

 

Gruß

Frank Diefenbach

1.Vorsitzender

18.11.2019

Wechsel in der Abteilungsleitung Tischtennis - die SG sagt danke lieber Roland Fahning!!!!

Lieber Roland,

Stunden der Vorbereitung, der Durchführung von Trainings, der persönlichen „Seelsorge“, Fahrten zu Spielen und Turnieren, mitzittern und mitfreuen liegen hinter Dir. Du hast die Fahne „Tischtennis“ in schwierigen Zeiten hochgehalten und warst maßgeblich daran beteiligt, dass wir die Rückkehr in den Wettkampfbetrieb geschafft haben. Deine Sportgemeinschaft 1956 Wambach e.V. sagt danke für Deine Dienste als Abteilungsleiter. Du übergibst mit Stolz einen erfolgreichen und geordneten „Laden“. Wir verlieren Dich ungern als Abteilungsleiter und sind sehr froh, dass Du uns als Übungsleiter erhalten bleibst.

 

Danke und Gruß

Frank Diefenbach

1.Vorsitzender

03.11.2019

Wir sind dabei - Scheine für Vereine

Vielleicht habt Ihr schon im Radio von der neuen Aktion bei ReWe gehört – Scheine für Vereine. Und die SG Wambach ist jetzt auch dabei.

Für je €15 Einkaufswert erhaltet Ihr einen Schein, den Ihr über die Webseite verein.rewe.de der SG Wambach zuordnen könnt. Über diese Scheine können wir dann neue Sportgeräte anschaffen, so dass wir alle davon profitieren können.

Wir freuen uns über Eure Unterstützung und hoffen auf viele Scheine von Euch.

24.09.2019

Geister, Hexen Zombies, …

Am Samstag, dem 26 Oktober spukt es wieder in Wambach, denn die SG Wambach veranstaltet wieder ihre beliebte Halloween-Wanderung.

Wir treffen uns um 17:30 Uhr am Bürgerhaus Wambach, um dann in unseren gruseligen Kostümen nur bei Fackellicht durch die Dunkelheit zu wandern.

In diesem Jahr gibt es die anschließende Stärkung am Bürgerhaus Wambach. Für Suppe, Wurst, Kinderpunsch und Glühwein ist gesorgt.

Alle sind willkommen. Wir freuen uns auf Euch!

24.09.2019

Und weiter geht’s mit der SG Rückenschule

Der neue Kurs startet am 23.10.2019!!!

Die SG 1956 Wambach e.V. bietet ab Mittwoch, 23.10.2019 wieder die SG Rückenschule an. Unsere erfahrene Übungsleiterin Heidrun Back gibt Tipps und Hilfestellungen, die der Volkskrankheit Rücken“ vorbeugen bzw. die Leiden lindern.

Folgende Kurse bieten wir immer mittwochs an:

17:25 – 18:10 Uhr – SG Rücken-Fit (sanfter)
18:15 – 19:00 Uhr – SG Power-Rücken (dynamischer)

Nach dem die bisherigen Kurse immer rasch ausgebucht waren, gilt auch dieses Mal wieder „Wer sich zuerst anmeldet ist dabei“. Anmeldungen bitte per Email bis spätestens 20. Oktober an Vorsitzender@sg1956wambach.de oder telefonisch unter 06129/9080.

Die Kurse finden immer im Bürgerhaus Wambach statt. Mitzubringen sind ein Handtuch, Sportkleidung und eventuell Getränke (wenn möglich Wasser).

Der Kurs erstreckt sich über insgesamt 9 Veranstaltungen. Von Ende November bis zum 8. Januar müssen wir leider eine Pause einlegen.

Die Kursgebühr beträgt:

für Mitglieder 18 Euro
für Nichtmitglieder 32 Euro

Wir würden uns freuen, wenn die Kursgebühr vor Beginn des Kurses auf unser Vereinskonto „Sportgemeinschaft 1956 Wambach e.V. / Konto Nr. 391021090 bei der Nassauischen Sparkasse BLZ 51050015 überwiesen wird.

Viel Spaß bei der SG Rückenschule wünscht der SG Vorstand

Lust bei uns mitzumachen? Mehr über die SG gibt es unter www.SG1956Wambach.de

10.09.2019

Artikel zum bundesweiten Auftakt der mini-Meisterschaften im Wambach

Der Hessische Tischtennisverband hat einen Artikel zum bundesweiten Auftakt der mini-Meisterschaften im Wambach auf seiner Homepage veröffentlicht.

10.09.2019

Ausflug der Incis zur Plattform 9 3/4

Wie sind stolz auf unser „zauberhaftes“ Team von Incitation

 

Weitere Fotos gibt es hier: https://www.dropbox.com/sh/pjf89kfy8548k8y/AABByugaF5H6_gDAQoA44jAoa?dl=0

24.08.2019

Neue Trainingszeiten Tischtennis für die Saison 2019/2020

freitags 16:00 – 18:00 Uhr / Schüler-Mannschaftstrainig

                                    Trainer:          Marietta Henke

                                                           Paul Niegemann

                                                           Mathias Presber

freitags 18:00 – 20:00 Uhr / Jugend-Mannschaftstraining

                                    Trainer:          Roland Fahning

                                                           Lea Fahning

                                                           Mathias Presber

freitags 20:00 – 22:00 Uhr / Herren-Mannschaftstraining

                                    Trainer:          Mathias Presber

samstags 10:30 – 12:00 Uhr / Anfänger-Training

                                    Trainer:          Alina Fahning

                                                           Paul Niegemann

samstags 17:30 Uhr – 19:30 Uhr / freies Training für Mannschaftsspieler

19.08.2019

Glückwunsch der KGW!!!

Wir gratulieren der Kerbegesellschaft Wambach zum Sieg des 1. Menschenkicker Turniers der SG. Die KGW setzte sich in einem leidenschaftlich geführten Finale gegen die Tischtennis Jugend der SG durch und konnte den Siegespokal aus den Händen von Landrat Frank Kilian empfangen.

Bei teilweise strömenden Regen waren 11 Teams mit 90 Spielern am Start. Trotz anstrengender Spiele wurde sehr viel gelacht und die Frage nach der Wiederholung des Turniers im nächsten Jahr war sehr oft zu hören.

Danke allen aktiven Sportlern und Glückwunsch an die KGW!

Der SG Vorstand

14.08.2019

SG 1956 Wambach Durchführer der bundesweiten Auftaktveranstaltung

mini-Meisterschaften 2019/2020: Startschuss in Wambach

Frankfurt/Wambach. Die mini-Meisterschaftssaison 2019/2020 steht unmittelbar vor der Tür. Offizieller Beginn ist der 1. September, der bundesweite Startschuss in das 37. Jahr der erfolgreichsten Breitensportaktion im deutschen Sport erfolgt jedoch bereits am Samstag, 17. August, im Rheingau-Taunus-Kreis. Von 10 bis 15 Uhr ist die SG 1956 Wambach im Bürgerhaus an der Schwalbacher Str. 27 in Schlangenbad-Wambach Gastgeber der Auftaktveranstaltung.

Der Rahmen könnte nicht besser gewählt sein. Die Auftaktveranstaltung der mini-Meisterschaften ist das Angebot der SG für den Tag des Vereinssports im Einzugsgebiet Rheingau-Taunus, einer Werbeaktion des politischen Kreises und ergänzt sich somit perfekt mit den mini-Meisterschaften, der mit 1,5 Millionen Teilnehmern bislang erfolgreichsten Nachwuchsförderaktion im deutschen Sport. 

 

Politische Prominenz besucht die mini-Meisterschaften

„Wir freuen uns sehr, die Auftaktveranstaltung der mini-Meisterschaften ausrichten zu dürfen“, sagt Frank Diefenbach. Der 1. Vorsitzende der SG Wambach wird, soviel steht fest, über 20 Kids bei den mini-Meisterschaften begrüßen dürfen – und außerdem zwei hochkarätige Gäste. Landrat Frank Kilian wird der Auftaktveranstaltung ebenso einen Besuch abstatten wie der Präsident des Landesportsbunds Hessen, Dr. Rolf Müller.

Die Werbetrommel für die mini-Meisterschaften rührten Diefenbach und Co. fleißig. Bereits zwei Wochen vor den Sommerferien boten Übungsleiter der SG im Sportunterricht der nahen Äskulap-Grundschule Schnupper-Trainingseinheiten für den Tischtennissport an und machten den Kindern die Teilnahme schmackhaft, die Schlangenbader Nachrichten wiesen auf die Veranstaltung hin, eine Woche vor den mini-Meisterschaften fand zudem im Bürgerhaus ein Schnuppertraining für die mini-Meisterschaften statt.  

Der Durchführer SG Wambach integriert die mini-Meisterschaften nicht nur in den Tag des Vereinssports, zudem bettet er sie liebevoll ein in sein großes Sommerfest mit einem ebenso bunten wie interessanten Programm. Bereits am Vorabend lockt ein großes Zeltlager inklusive u.a. Hüpfburg und Jugend-Kinder-Disco den Nachwuchs. Am Samstag, wenn die minis an sechs Tischen im Bürgerhaus ihren Spaß haben, zählen u.a. auch Yoga, Aikido und Bodyfit für alle Altersklassen zum Angebot. Diefenbach: „Bratwurst und hausgemachter Kuchen dürfen natürlich beim Sommerfest ebenfalls nicht fehlen.“ Für die entsprechende Organisation und Logistik der Festivitäten sorgen an den beiden Tagen rund 70 Volunteers der SG, allein beim Turnier der minis am Samstag sind 15 Helfer im Einsatz.

 

Perfekter Rahmen für die Auftaktveranstaltung

Der Austragungsort des ersten Ortsentscheids passt perfekt zur breitensportlichen Intention der mini-Meisterschaften. Denn Sport ist in dem beschaulichen 1000-Einwohner-Ort Wambach, der zur Gemeinde Schlangenbad gehört, ebenso beliebt wie allgegenwärtig. Etwa die Hälfte aller Bürger ist mittlerweile Mitglied in einer der 12 Abteilungen der SG. Deren Angebot und Motto spricht die Bürger an. „Wir bewegen Menschen – emotional und sportlich“, sagt Frank Diefenbach, und ergänzt: „Das ist viel mehr als nur ein Slogan, das ist unser Anspruch. Unsere Mitglieder sollen bei uns nicht nur sportlich heimisch werden, sondern sich auch in einer geselligen, familiären Atmosphäre wohlfühlen und wiederfinden.“ 

 

SG Wambach bewegt Menschen – emotional und sportlich

Ein Erfolgsprojekt war die SG Wambach jedoch nicht immer. „Kaum zu glauben, aber vor sieben Jahren stand die SG fast vor ihrer Auflösung“, erinnert sich Diefenbach. Für die ehrenamtliche Verwaltung fanden sich kaum Interessenten, dazu sollte das sportliche Zuhause, das Bürgerhaus, einem Supermarkt weichen. „Wir haben damals glücklicherweise ein junges, engagiertes Team für die Vorstandsarbeit gefunden, zudem konnte der Abriss des Bürgerhauses verhindert werden“, berichtet Diefenbach, der mittlerweile auf die tatkräftige Unterstützung durch elf weitere Vorstandsmitglieder und mehr als 30 Übungsleiter bauen kann.

Das neue Team wollte jedoch mehr, als nur den alten Verein verwalten. Neue Angebote, angepasst an die Bedürfnisse der Bürger, wurden Schritt für Schritt integriert. Diefenbach berichtet: „Wir haben es uns zunutze gemacht, dass man als Wambacher sehr weit fahren muss, um außerhalb des Ortes Sport zu betreiben.“ Heutzutage ist das Bürgerhaus praktisch rund um die Uhr durch den Verein belegt, die Mitgliederzahl wuchs von 280 auf mittlerweile 550 an, das Sportangebot vergrößerte sich auf 12 Sparten.

 

Gezielte Aktionen im Tischtennis

Trends wie Bodyfit und Real Aikido vertragen sich in Wambach bestens mit den traditionellen Sportarten, darunter die Abteilung Tischtennis mit etwa 40 Mitgliedern und fünf Mannschaften im Schüler-, Jungen-, Mädchen- und Herrenbereich. Diefenbach: „Wir haben ein Team von engagierten Übungsleitern, dass sich um das Training kümmert. Erstmals nehmen jetzt auch Mädchen am Spielbetrieb teil.“ Aktionen wie die mini-Meisterschaften sollen die Abteilung weiter fördern und vergrößern. Nochmals Diefenbach: „Alles ist im Aufbau begriffen. Wir hoffen, dass wir Tischtennis durch Initiativen wie das Schnuppertraining, die mini-Meisterschaften und die Zusammenarbeit mit der Äskulapschule weiter fördern können und bald mit noch mehr Mannschaften am Spielbetrieb teilnehmen.“ 

 

DIE AUFTAKTVERANSTALTUNG DER MINI-MEISTERSCHAFTEN IN WAMBACH

Datum: Samstag, 17. August
Uhrzeit: 10 bis 15 Uhr 
Durchführer: SG 1956 Wambach
Spiellokal: Bürgerhaus Wambach, Schwalbacher Str. 27, 65388 Schlangenbad-Wambach
Webseite des Ausrichters: http://www.sg1956wambach.de/
Kontakt: info@sg1956wambach.de 

 


TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN

Alle Kinder, die ab dem 01.01.2007 geboren sind, dürfen bei den mini-Meisterschaften mitspielen. 
Mädchen und Jungen spielen getrennt, jeweils unterteilt nach Altersklassen:
– 8 Jahre und jünger (alle Kinder, die ab dem 01.01.2011 geboren sind),
– 9-/10-Jährige (alle Kinder, die ab dem 01.01.2009 bis 31.12.2010 geboren sind),
– 11-/12-Jährige (alle Kinder, die ab dem 01.01.2007 bis 31.12.2008 geboren sind).
Die Kids dürfen Mitglied in einem Tischtennis-Verein sein, jedoch dürfen sie keine Spielberechtigung eines Mitgliedsverbandes des DTTB besitzen, besessen oder beantragt haben. Haben sich Kinder der zugelassenen Jahrgänge schon einmal an den mini-Meisterschaften beteiligt, so sind sie nur dann nicht mehr teilnahmeberechtigt, wenn sie sich für den Verbandsentscheid qualifiziert hatten. 

 

ECKDATEN MINI-MEISTERSCHAFTEN 2019/2020

Sie auch haben Interesse, mini-Meisterschaften auszurichten? Bis zum 16. Februar 2020 haben Sie die Möglichkeit einen Ortsentscheid zu veranstalten? Vielleicht mit einem Schnuppertag davor? Alle Infos, Anmeldeformulare, Ansprechpartner & Co. finden Sie unter www.tischtennis.de/minis

Die wichtigsten Eckdaten der mini-Meisterschaften 2019/2020 in der Übersicht:

·         Ortsentscheide vom 1. September 2019 bis 16. Februar 2020

·         Kreisentscheide März 2020

·         Bezirksentscheide April 2020

·         Verbandsentscheide bis 24. Mai 2020

·         Bundesfinale von 5.-7. Juni 2020 in Saarbrücken

 

ERFOLGSSTORY MIT RUND 1,5 MILLIONEN KIDS

Die mini-Meisterschaften sind eine 37-jährige Erfolgsstory und eine der erfolgreichsten Breitensportaktionen für Kinder im deutschen Sport überhaupt. Seit 1983 nahmen rund 1,5 Millionen Mädchen und Jungen an über 54.000 Ortsentscheiden teil, die sich Jahr für Jahr über die gesamte Republik verteilen. Die mini-Meisterschaften sind eine Breitensportaktion des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB), speziell entwickelt für Kinder im Alter von zwölf Jahren oder jünger, gleichgültig ob diese Minis noch nie, nur selten oder bereits häufig zum Schläger gegriffen haben. 

12.08.2019

Auftakt der DTTB Minimeisterschaften 2019/2020 bei der SG 1956 Wambach am 17.08.2019

Den sportlichen Nachwuchs für den Tischtennissport zu begeistern ist das Ziel der Mini-Meisterschaften. Kinder ab Jahrgang 2007, die noch in keiner Vereinsmannschaft gespielt haben, können beim Ortsentscheid in Wambach probieren, ob Tischtennis Spaß macht.

Wir sind uns sicher, dass die schnellste Rückschlagsportart begeistern kann. Der „Check-In“ für den Auftakt der diesjährigen Minimeisterschaften startet um 9:45 Uhr im Bürgerhaus in Wambach.

Vorabanmeldungen gerne unter Info@sg1956Wambach.de oder einfach pünktlich vor Ort sein.

10.08.2019

R.I.P. Hermann Klaus

Nach langer und schwerer Krankheit ist am 26.07.2019 der langjährige Referatsleiter für Sportstättenbau des hessischen Ministeriums des Inneren und für Sport, Hermann Klaus verstorben.

Hermann Klaus war ein großer Freund der SG 1956 Wambach e.V. und sehr maßgeblich dafür verantwortlich, dass unser Bürgerhaus erhalten werden konnte.

Wir trauern um einen großen Freund des Breitensports.

Gez.
Frank Diefenbach
1.Vorsitzender

19.07.2019

Das Warten hat ein Ende

Am 2. August um 18 Uhr heißt es wieder Halle-Wein im Wambach. Bei Wein und kleinen Leckereien gibt es Gelegenheit, andere Wambacher kennenzulernen und den Freunden vom Sommerurlaub zu berichten.

Wir freuen uns auf Euch

16.07.2019

Erstes SG Zeltlager

Sport, Spiel & Spaß mit Geocaching, Kidsdiso und Lagerfeuer

Es startet am 16.08.2019  nur für SG Mitglieder mit einem Zeltlager für Kinder und Jugendliche zwischen 6-17 Jahren. Beginn ist um 16:30 Uhr (mit der Abgabe der Schlafsachen).

Das Erwartet euch:
Freut euch auf ein Wochenende mit Sport und Spiel zum Thema Geocaching, Fußball, Tischtennis uvm.

Freitag, 16.08.2019
Los geht´s um 16:30 Uhr am Wambacher Bürgerhaus. Abends verwandelt sich die Halle in eine Disco.

Samstag, 17.08.2019
Nach dem Frühstück findet eine Tischtennisminimeisterschaft und ein Menschenkickerturnier statt. (Mehr Infos dazu erhalten Sie ebenfalls auf unserer Homepage.)

Teilnahmebedingungen und Infos: Kinder von 6-17 Jahren der SG Wambach sind herzlich Willkommen.

Anmeldeformular und weitere Informationen unter: https://www.dropbox.com/s/qcxarxxo2ubeu93/Anmeldung%20SG%20Zeltlager.pdf?dl=0

15.07.2019

Kinderturnen Kleine Gruppe wieder zurück auf altem Termin

Jetzt hat das Warten bald ein Ende. Das Kinderturnen für Kinder ab 3 Jahre findet ab dem 3. September wieder zum gewohnten Termin statt, dienstags von 15:30 bis 16:30 Uhr. Wie bereits vorher angekündigt, übernimmt Chelsea Knerr ab dann die Leitung der Gruppe. Wir wünschen Euren Kindern viel Spaß mit Chelsea.

03.07.2019

Tag des Vereinssportes im Sportkreis Rheingau-Taunus und die SG ist dabei!

Am 17.08.2019 findet im Sportkreis Rheingau Taunus der Tag des Vereinssportes statt. Breitensportvereine präsentieren sich im gesamten Rheingau-Taunus Kreis.

Eine tolle Idee des Sportkreises, die wir sehr gern unterstützen.

Der Tag, der unter dem Motto mitmachen, probieren und Spaß haben stehen wird, sieht folgendes Programm bei uns in der SG vor:

 9:00  Uhr                                 Yoga Morgengruß (mit anschließendem Frühstück)

10:00 Uhr                                 Ortsentscheid Minimeisterschaften des Deutschen Tischtennis  
                                                 Bundes (siehe hierzu Detailinformationen auf der Homepage)

11:00 Uhr                                 Menschenkicker-Turnier (5er oder 7er Mannschaften)

15:00 Uhr                                 Mitmach-Workshop Body Fit und InShape (ohne Anmeldung einfach da sein)

Darüber hinaus werden wir eine Showvorführung „Selbstverteidigung“ erleben dürfen und sich bei genug Teilnehmern ein Hobby-Basketballturnier anschließen.

Anmeldungen:

Anmeldungen zum Yoga Morgengruß mit Frühstück als auch Mannschaftsmeldungen für das Menschenkicker-Turnier bitte an info@SG1956Wambach.de.

Jeder kann, keiner muss – wir freuen uns auf ganz viele Anmeldungen!

Für das leibliche Wohl ist wie immer bei der SG mit Grillgut und Kaffee und Kuchen sehr gut gesorgt.

Kommt zu uns und erlebt Wambach und die SG           

05.06.2019

Kinderturnen

Das Kinderturnen für die Drei- bis Sechsjährigen startet nach den Sommerferien neu unter der Leitung von Chelsea Knerr. Wir werden Euch rechtzeitig über die weiteren Details informieren.

28.05.2019

Kinderturnen Kleine Gruppe unter neuer Leitung und mit neuem Termin

Ab 03.06.2019 wieder im Sportprogramm der SG 1956 Wambach e.V.

Ihr Kind ist zwischen 3 und 6 Jahre alt und hat Spaß an Sport in der Gruppe? Dann auf zum Kinderturnen nach Wambach!

Zu unserem Programm gehören abwechslungsreiche Ball- und Laufspiele, sowie angeleitete Parcours, welche die motorischen und sozialen Fähigkeiten der Kinder fördern und weiterentwickeln. Den Kindern wird schnell ermöglicht, sich in eine Gruppe einzufinden und neue Freundschaften zu schließen.

Wann und Wo?

Unter der Leitung von Chelsea Knerr starten wir ab Montag den 03.06.2019 in der Zeit von 14:30 bis 16:00 Uhr im Bürgerhaus Wambach.

Was braucht ihr?

Mitzubringen sind Hallenschuhe, etwas zu trinken und ganz viel Spaß an Bewegung!

Das Angebot richtet sich an Mitglieder der SG 1956 Wambach und kann auch als Schnupperturnen genutzt werden.

Wir freuen uns auf Dich!

SG 1956 Wambach e.V.

Mehr zum Sportangebot unter www.SG1956Wambach.de

12.05.2019

Ungeschlagener Meister

Unsere erste Tischtennis-Jugendmannschaft wurde ungeschlagen Kreisliga-Meister, nachdem sie letztes Jahr bereits Vizemeister wurde. Von 20 Spielen haben sie 18 gewonnen und in 2 ein Unentschieden erzielt.

Das schafft man natürlich nur im Team. Als Ersatzspieler wurden Jannick Ommert und Levin Krämer (beide aus den Schülermannschaften) eingesetzt. Auch die Spieler-Rangliste klingt vielversprechend: Paul Niegemann hat mit einem Schnitt von 30:2 den 2. Platz belegt. Aber auch Paul Tews, Marietta Henke, Steven Santowski und Jannis Kröger befinden sich unter den besten 22 von insgesamt 73 Spielern. 

08.05.2019

Neue Übungsleiter beim Kinderturnen

Wir freuen uns, Euch mitteilen zu können, dass wir neue Übungsleiter für unser Kinderturnen gefunden haben: Seit einigen Wochen schon leitet Noemie Bill unterstützt von Thorsten Neuerer erfolgreich die Gruppe der älteren Kinder, die sich dienstags um 16:45 Uhr treffen.

Nun haben wir auch eine neue Übungsleiterin für die Gruppe unseren „Kleinen“ gefunden. Chelsea Knerr übernimmt ab dem 3. Juni die Gruppe. Ab Juni wird sich diese Gruppe dann montags von 14:30 Uhr bis 16 Uhr treffen.

Wir danken unserem Ehrenmitglied Manuela Gröner für ihre langjähriges Engagement beim Kinderturnen und wünschen den Neuen viel Erfolg.

30.03.2019

4. Tanzcamp

Freut Euch auf ein Wochenende mit tänzerischen Spielen sowie Workshops zum Thema Modern Dance, Akrobatik, Zumba und mehr. Ihr dürft Euch in kleinen Gruppen kurze Tänze ausdenken und erlernt eine Choreographie für den Abschluss-Tanznachmittag.

Samstag: 04.05.19
Los geht’s um 9:15 Uhr im Wambacher Bürgerhaus.
Abends verwandelt sich die Halle in ein „Kino“.

Sonntag: 05.05.19
Abschluss-Tanznachmittag mit Kaffee & Kuchen ab 14:00 Uhr mit der Präsentation eurer selbst gestalteten Minitänze und dem Tanzcamp-Tanz 2019 vor und für eure Familien und Freunde. 

Teilnahmededingungen und Infos:
Für Kinder von 6 bis 11 Jahren ohne Vorkenntnisse, SG- sowie nicht SG-Mitglieder sind herzlich willkommen. 

Teilnahmegebühr:      35 Euro für SG-Mitglieder und 40 Euro für Nicht-Mitglieder
                                    5 Euro Geschwisterrabatt

 – incl. Übernachtung und Verpflegung –

14.03.2019

SG nimmt Kurs auf 2022

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der SG 1956 Wambach e.V. fanden sich die interessierten jungen und lebenserfahrenen SGler am 10.03.2019 ein.

Unser 1. Vorsitzender Frank Diefenbach konnte über einen gut organisierten und nach wie vor sehr dynamischen Verein berichten. 520 Mitglieder, 410 aktive Sportler, 45 % Kinder und Jugendliche, 22 Sportgruppen und eine Belegung des Bürgerhauses an der Kapazitätsgrenze waren die sehr positiven statistischen Zahlen auf die zurück geblickt wurde.

Anmerkung: wir verzichten an dieser Stelle auf die Darstellung weiterer Details, denn wenn die Entwicklung der SG interessiert, der kann ja eigentlich auch zur Jahreshauptversammlung kommen. Ansonsten empfehlen wir das Nachlesen der Ereignisse 2018 im Archiv der Homepage.

Geordnete Vereinsfinanzen und eine einwandfreie Kassenführung durch unsere Kassenwarte Nicole Müller und Anja Zöphel wurden von den Kassenprüfern Tanja Bös und Marco Eyring bestätigt.

Nach dem der alte Vorstand entlastet wurde standen die turnusmäßigen Neuwahlen auf dem Programm. Folgendes Vorstandsteam wird die Geschicke unserer SG bis 2022 verantworten:

  1. Vorsitzender:                    Frank Diefenbach
  2. Vorsitzender:                    Mathias Presber
  3. Vorsitzender:                    Michael Müller
  4. Kassiererin:                      Nicole Müller
  5. Kassiererin:                      Ljudmilla Siewert
  6. Schriftführer:                     Jörn Ahlers
  7. Schriftführer:                     Katja Papendieck

Pressewart:                            Tara Storch

Jugendwart:                            Anja Zöphel

Gerätewärt:                            Thomas Bayer

1.Beisitzer:                             Holger Meffert

2.Beisitzer:                             Dr. Tanja Stehle

3.Beisitzer:                             Michael Zeitz

 

Aus dem Vorstandsteam sind unserer langjähriges Vorstandsmitglied Thorsten Neuerer und Kerstin Atzbach ausgeschieden. Wir bedanken uns für viele Stunden Arbeit im Ehrenamt!

Eure SG 1956 Wambach e.V.

13.03.2019

Fit für den Alltag

„Fit für den Alltag“ ab 06.05.2019 neu im Sportprogramm der SG 1956 Wambach e.V.

Du bist im besten Alter und eigentlich fühlst Du Dich nicht wie das sprichwörtliche „alte Eisen“.

Und trotzdem zwickt und zwackt es gelegentlich. Warum eigentlich?

Wir wollen Dir Antworten auf diese Frage geben und noch viel mehr Tipps und Hilfestellungen, um fit für den Alltag zu sein. Präventiv den ganzen Körper auf die Belastungen des Tages vorbereiten ist das Ziel des neuen Sportangebotes in der SG 1956 Wambach.

Dehnen, die Faszien in Schwung bringen und den Kreislauf stärken, stehen auf dem Programm.

Unter der Leitung unserer ausgebildeten Übungsleiterin Sandra Urbatzka starten wir ab Montag den 06.05.2019 in der Zeit von 11-12 Uhr im Bürgerhaus Wambach.

Mit zu bringen sind Hallenschuhe, ein Handtuch und etwas zu trinken. Das Angebot richtet sich an Mitglieder der SG 1956 Wambach und kann auch als Schnuppertraining genutzt werden.

Wir freuen uns auf Dich!

SG 1956 Wambach e.V.

Mehr zum Sportangebot unter www.SG1956Wambach.de

13.03.2019

Die SG Rückenschule geht weiter!!!!

Neuer Kurs startet am 20.03.2019!!!

Die SG 1956 Wambach e.V. bietet ab Mittwoch, 20.03.2019 wieder die SG Rückenschule an. Unsere erfahrene Übungsleiterin Heidrun Back gibt Tipps und Hilfestellungen, die der Volkskrankheit Rücken“ vorbeugen bzw. die Leiden lindern.

Folgende Kurse bieten wir immer mittwochs an:
17:25 – 18:10 Uhr – SG Rücken-Fit (sanfter)
18:15 – 19:00 Uhr – SG Power-Rücken (dynamischer)

Nach dem die bisherigen Kurse immer rasch ausgebucht waren, gilt auch dieses Mal wieder „Wer sich zuerst anmeldet ist dabei“. Anmeldungen bitte per Email an Vorsitzender@sg1956wambach.de oder telefonisch unter 06129/9080.

Die Kurse finden immer im Bürgerhaus Wambach statt. Mitzubringen sind ein Handtuch, Sportkleidung und eventuell Getränke (wenn möglich Wasser).

Der Kurs erstreckt sich über insgesamt 9 Veranstaltungen.

Die Kursgebühr beträgt:
für Mitglieder 18 Euro
für Nichtmitglieder 32 Euro

Wir würden uns freuen, wenn die Kursgebühr vor Beginn des Kurses auf unser Vereinskonto „Sportgemeinschaft 1956 Wambach e.V. / Konto Nr. 391021090 bei der Nassauischen Sparkasse BLZ 51050015 überwiesen wird.

Viel Spaß bei der SG Rückenschule wünscht der SG Vorstand

Lust bei uns mitzumachen? Mehr über die SG gibt es unter www.SG1956Wambach.de

12.03.2019

Sportabzeichen in der SG 1956 Wambach e.V.

Liebe Sportfreunde,

der Winter neigt sich so langsam dem Ende zu, denn zumindest werden die Uhren schon bald auf Sommerzeit umgestellt. Trotz der Sommeraussichten fühlt ihr euch selbst aber noch ein wenig „eingerostet“? Ihr habt zwar ab und zu den Willen gehabt, euch fit zu machen, seid selbst im Grunde auch sportlich und motiviert, ihr braucht aber ein konkretes Ziel? Und eines, an dem sich messen lässt, auf welchem Fitness-Level ihr steht? Ihr wollt euch verbessern und bestenfalls auch eine Auszeichnung für euer Engagement erhalten?

Da seid ihr bei der SG Wambach genau richtig. Ab Mai dieses Jahres bieten wir Trainingstermine an, um uns, getreu unserem Motto („Wir bewegen Menschen“), für das Deutsche Sportabzeichen gemeinsam fit zu machen. Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) außerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen für vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen. In den vier Disziplinen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination heißt es, Prüfungen abzulegen, um das Ehrenzeichen in Bronze, Silber oder Gold tragen zu dürfen.

Also, ob Couchpotato oder Fitnesscrack: Rein in die Sportschuhe und mitgemacht beim Deutschen Sportabzeichen!

WO: Sportplatz Georgenborn

WANN:
Samstag, 18.5.2019, 10.00-12.00 Uhr (Erste Infoveranstaltung mit Einstiegstraining „Lauf“)
Sonntag, 26.5.2019, 10.00-12.00 Uhr
Samstag, 15.6.2019, 10.00-12.00 Uhr
Samstag, 22.6.2019, 10.00-12.00 Uhr
Samstag, 29.06.2019, 10.00-12.00 Uhr / eventuelle Folgetermine (Abnahme des Sportabzeichens)

ZIELGRUPPE: alle, die Lust haben, sich zusammen zu bewegen und sich vor allem in den leichtathletischen Disziplinen Laufen, Springen, Werfen zu betätigen. Auch Kinder, die im Kalenderjahr 2019 6 Jahre alt werden, sind herzlich eingeladen mitzumachen.

TRAINERIN: Christine Zeitz

WEITERE INFOS: www.deutsches-sportabzeichen.de

Wir freuen uns sehr auf euer Kommen!

10.03.2019

Tischtennis A-Schüler im Bezirkspokal-Finale

Nach dem Gewinn des Kreispokals im vergangenen Dezember, ging es am Faschings-Freitag nun zum TTC Kronberg in den Hochtaunus, um das Viertelfinale des Bezirkspokals zu spielen.

Durch den Heimvorteil und die größere Erfahrung als reiner Tischtennis-Verein (TTC eben) galt der Gastgeber im Vorfeld als leichter Favorit, was unsere Jungs in der Besetzung Janick Ommert, Levin Krämer und Tim Diefenbach zunächst auch etwas beeindruckte und wir uns zu Beginn schwertaten.

Nachdem es nach den ersten beiden Einzeln (Janick 3-1 und Levin 1-3) unentschieden stand, beeindruckte Tim mit einem starken und souveränen 3-0 Sieg, was uns eine 2-1 Führung einbrachte. Die nächsten beiden Spiele waren dann nichts für schwache Nerven, denn sowohl das Doppel Janick/Levin, als auch Janick in seinem 2. Einzel wurden nach Rückständen im 5. und endscheidenden Satz noch umgebogen und beide Spiele in der Satzverlängerung jeweils mit 12-10 gewonnen!!!   

Das bedeutete einen uneinholbaren 4-1 Vorsprung und der größte Mannschafts-Erfolg einer Wambacher Nachwuchsmannschaft jemals war geschafft!

Das Finale um den Bezirkspokal (wir reden hier von den 4 besten Kreisliga-Teams aus den Kreisen Limburg, Lahn/Dill, Wiesbaden, Main-Taunus, Hochtaunus und Rheingau-Taunus!) findet nun am 23. März in würdigem Rahmen in der Heimstätte des Zweitbundesligisten  TTC Obererlenbach in Bad Homburg statt. Es wird im Modus “Final Four“ ausgespielt und nach diesem tollen Erfolg ist unseren Jungs durchaus auch dort eine Überraschung zuzutrauen – “Angst“ haben die seit Faschings-Freitag sowieso vor keinem mehr…

02.03.2019

Tolle Platzierungen bei TT Kreisendrangliste

Unsere Tischtennismädchen konnten wieder einmal tolle Erfolge verbuchen.

Am letzten Wochenende fand die Kreisendrangliste statt und die SG Wambach konnte mit den Plätzen 1, 2 und 4 glänzen. Und obendrauf haben sich Jule Diefenbach und Alva Volmer auch noch für die Bezirksvorrangliste qualifiziert.

Glückwunsch!

02.03.2019

Wambacher im Tiefschnee

Die SG-Skifahrt 2019 war ein besonderes Erlebnis. Selbst die Einheimischen in Maria Alm konnten sich kaum erinnern, je solche Schneemassen erlebt zu haben, wie in der zweiten Januarwoche.

Glücklicherweise haben die Schneefälle zu unserer Anreise und pünktlich zur Abreise eine Pause eingelegt und auch vor Ort hatten wir – vom gelegentlichen Freischaufeln der Autos abgesehen – keine Beeinträchtigungen. Im Gegenteil: Wir konnten eine wunderbar verschneite Landschaft genießen und von unserem gemütlichen Hotel aus in wenigen Minuten zu Fuß die Bergbahn und frische, nicht überfüllte Pisten erreichen.

Die Fahrt hat uns allen gefallen, denn sie hat für Jung und auch für etwas Älter viel geboten: Schneespaß und ausgesprochen gutes Essen für alle, familienfreundliche Gastgeber für die Kleinsten und ihre Eltern, Après-Ski für die Jugend und Sauna und gepflegtes Beisammensein für diejenigen, die es etwas ruhiger ausklingen lassen wollten.

Und weil´s so schön war, haben wir auch gleich wieder reserviert:

SG-Skifahrt 2020: So. 05.01.-Sa. 11.01.

Maria Alm: Skiarena Hochkönig

Hotel Pinzgauer Hof
(Halbpension ca. 65 €/Tag, Kinder bis 6 Jahre kostenfrei)
www.pinzgauerhof.co.at

Da unsere langjährige Fahrtenleiterin Doris Bayer pausiert – an dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank! –werden Voranmeldungen angenommen von

Tine und Michael Zeitz
Michael.zeitz@outlook.de

27.02.2019

Fünfte Jahreszeit in Wambach

Am vergangenen Wochenende hieß es wieder „Vorhang Uff – Wambach macht aaner druff“, als Tanja Bös und Jana Nusser durch das bunte Faschingsprogramm führten. Die musikalische Begleitung lieferte auch dieses Jahr wieder Mathias Zahn.

Das Programm startete mit der SG-Tanzgruppe Lollipops mit ihrer Kung Fu-Darbietung, bevor die Tänzerinnen des SSC Gardeballetts des SSC Bad Schwalbach kräftig ihre Beine schwangen.

Anschließend gab es prominenten Besuch in Wambach, als Hansi Hinterseer und Angus Young von AC/DC (dargestellt von Stefan Bös und Abdusch Batar) einen musikalischen Wettstreit zwischen Volksmusik und Rockmusik abhielten.

Nun war es wieder Zeit für das Tanzzentrum der SG Wambach, als die Dynamic Devotion ihr neues Programm vorstellten, die anschließend wieder Abdusch Batar die Bühne überließen, der in seiner Comedy eine Brücke zwischen der türkischen und hessischen Kultur schlug.

Jetzt wurde der Wambach-Experte in einem lustigen Lokal-Quiz zwischen dem angehenden Bürgermeister Marco Eyring und dem SG Vorsitzenden Frank Diefenbach gesucht. Es zeigte sich, wie gut unser neuer Bürgermeister auf seinen neuen Job vorbereitet ist.

Es folgte einer der Höhepunkte des Abends, als die Magic Legs aus Wambach ihre luftigen Kuh-Körper in einer tollen Choreographie zum Wackeln brachten.

Dann gab es die gute Nachricht, dass die medizinische Versorgung in Wambach jetzt sichergestellt ist: Dr. med. Worscht (gespielt von Mathias Presber) unter Mithilfe seiner reizenden Assistentin Frau Bykova lud in seinem Sketch zur Sprechstunde ein.

Gegen Ende des Abends zeigte sich, dass auch Männer tanzen können: Die Schippedeels vom Ort aus Seitzenhahn zeigten die kräftigen Körper der American Football-Spieler und die Männer-Tanzgruppe aus Wambach führte durch die vier Jahreszeiten.

Den Abschluss des Programms bildeten auch dieses Jahr wieder die Incitation-Gruppe der SG Wambach mit Ihrem Harry Potter-Tanz.

Am Samstag waren dann die Kinder dran und hatten ihre eigene Faschingsparty. Hier gab es einen Generationenwechsel in der Moderation mit Mette Wilhelm, Vivian Herwig und Emelie Vitale aus dem SG-Nachwuchs.

Bei Musik, Spiel und Spaß konnten die anwesenden Eltern und Großeltern viele lachende Kindergesichter sehen. Zum Abschluss präsentierten die Kinder stolz ihre Kostüme, damit die Gäste die schönsten Kostüme wählen konnten.

Wir danken den Gästen, allen Mitwirkenden, den Helfern und vor allem dem Orga-Team für ein tolles Wochenende.

11.02.2019

Zugaaabe, Zugaaabe, ...

… so ertönte es diesen Sonntag immer wieder im Bürgerhaus Wambach, als die Showtanz-Gruppen der SG Wambach im Rahmen der diesjährigen Tanz-Premiere ihre neuen Tänze vorstellten, die sie seit letztem Sommer so akribisch geübt hatten.

Das Bürgerhaus war bis auf den letzten Platz gefüllt, als Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde voller Neugierde und Spannung auf die Tanzdarbietungen warteten. Der erste Vorsitzende Frank Diefenbach begrüßte den Ehrengast Manfred Schmidt, den Vorsitzenden des Sportkreises Rheingau Taunus, sowie die Sponsoren der Tanzsparte.

Die Aufregung war groß, als die tollen Kostüme angezogen wurden und die Kinder geschminkt wurden. Und dann ging es los mit Tanz-Minis, den kleinsten Tänzern und Tänzerinnen der SG, die als Pinguine die Zuschauer auf eine Reise an den Südpol mitnahmen. Sie watschelten so schön, dass sie schon während ihrer Vorführung ein neues Mitglied gewinnen konnten.

Es folgten die Pink Tornados, die bei mitreißender Musik einen farbenfrohen Tanz als kleine Indianerinnen vorführten und sich den Beifall der vielen Zuschauer verdienten.

Und dann wurde es richtig akrobatisch, als die Dynamic Devotion unter ihrem neuen Namen die Bühne betraten. Die vielen Trainingseinheiten zeigten sich deutlich, als die als Kriegerinnen verkleideten Tänzerinnen ihrem Namen alle Ehre machten und zum Schluss sogar eine Tänzerin ihre Flugkünste darbot.

Dann gab es eine wohlverdiente Pause und die Gäste und Sportler konnten sich an der Kuchentheke an den vielen Kuchenspenden stärken.

Nach der Pause ging die kleine Weltreise weiter, als die Lollipops die Gäste nach Fernost entführten und zeigten, dass sie sich auch mit Kung Fu gut auskannten.

Und nun warteten alle Gäste auf den Höhepunkt des Nachmittags, den Auftritt der Incitation-Gruppe. Sie erzählten mit ihrem Tanz den zauberhaften Kampf zwischen Harry Potter und Lord Voldemort und bewiesen wieder einmal, warum sie in den letzten Jahren mit so vielen Preisen ausgezeichnet worden sind.

Zum Abschluss fanden sich dann noch einmal die mehr als 80 Tänzer und Tänzerinnen auf der Bühne ein und posierten in ihren neuen Vereinsjacken für ein Gruppenfoto.

Wir bedanken uns noch einmal bei allen Helfern, den Trainern und den Sportlern für einen atemberaubenden Nachmittag und sind stolz darauf, was unsere Tanzsparte auch dieses Jahr wieder erreicht hat. Macht weiter so…

02.02.2019

Wir brauchen viele Hände

Am 10. Februar findet unsere diesjährige Tanzpremiere statt. Dies erfordert Einiges an Vorbereitung und wir benötigen Eure Hilfe. Daher bitten wir um rege Unterstützung beim Aufbau für die Veranstaltung. Bitte kommt am 9. Februar um 10 Uhr und/oder am 10. Februar um 12 Uhr zum Bürgerhaus, um tatkräftig mit anzupacken. Wir danken Euch.

13.01.2019

Wiederanfang Kinderturnen

Wir freuen uns, das Kinderturnen wieder anbieten zu können.

Am 22. Januar findet das Kinderturnen wieder zur gewohnten Zeit unter der Leitung von Manuela Gröner statt.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

04.01.2019

Showtanzzentrum der SG 1956 Wambach e.V. stellt die neuen Tänze vor

Am Sonntag, den 10.02.2019 ab 16:15 Uhr (Einlass ab 15:30 Uhr) stellen die 5 Showtanzgruppen der SG Wambach ihre Tänze für die Saison 2019 vor.

Nach stundenlanger Detailarbeit bei der Auswahl von Choreographien und Musik, langem Basteln von Requisiten und dem Nähen von Kostümen und dem sich anschließenden Trainingsmarathon, ist die Vorbereitung auf die neue Saison abgeschlossen.

Jetzt gilt es für die Tänzerinnen und Tänzer Spaß zu haben und die neuen Showtänze ihrem treuen Publikum vorzustellen.

Aus diesem Grund laden die Showtanzgruppen Minis, Pink Tornados, Lollipops, Dynamic Devotion und Incitation interessierte neue Tänzer und Tänzerinnen, Freunde, Eltern, Omas und Opas, Sponsoren (und die die es werden wollen) und Unterstützer ins Bürgerhaus nach Wambach ein. Da der Reinerlös dem Showtanzzentrum zufließt erwarten wir reichlich Verzehr am Kuchenbuffet. 🙂

10.12.2018

2018 – ein SG Tischtennisjahr!!!!

Zum Abschluss des diesjährigen Tischtennisjahres stand der Kreispokal in Breithardt auf dem Programm. Im Modus „Final Four“ wurden die Kreispokalsieger in der jeweiligen Altersklasse ermittelt.

Für die schwarz/roten waren die Schülerinnen B, die Schüler A und unsere Jugendmannschaft im Wettkampf vertreten. Nach etwas Lospech schied unsere Jugendmannschaft in der Besetzung Paul Niegemann, Paul Tews und Jannis Kröger nach hartem Kampf gegen den späteren Pokalsieger TV Wehen aus.

Souverän zeigten sich die Schüler A. Als Außenseiter im Finale gestartet rangen sie die Mannschaft des TSV Bleidenstadt mit 4:2 nieder. Wir gratulieren Levin Krämer, Janick Ommert und Tim Diefenbach zum Pokalsieg.

Die Schülerinnen B machten es den Jungs gleich und gewannen den Pokal für unsere SG. Nach einem spannenden Halbfinale gegen die TG Oberjosbach ging es im Finale gegen den SV Hallgarten. Ohne Satzverlust wurde der Sieg in Rekordzeit mit 4:0 eingefahren. Das Siegerteam bestand hier aus Feli Buff, Jule Diefenbach und Emelie La Torre.

Toller Sport und ein super Abschluss des TT-Jahres. Glückwunsch an alle Beteiligten.  Bei der Siegerehrung sprach der Ehrende von einem „kleinen Dorf“ mit tollen Tischtennismannschaften.

Wir sind gerne das „gallische“ Dorf – denn wir waren der einzige Verein im Rheingau-Taunus-Kreis, der zwei Pokale vom Kreispokal mit nach Hause brachte.

Glückwunsch an unsere Teams und das Trainerteam

02.12.2018

Weihnachtswünsche

Wilhelm Busch über das Ehrenamt

Willst Du froh und glücklich leben,

lass kein Ehrenamt dir geben!

Willst Du nicht zu früh ins Grab

lehne jedes Amt gleich ab!

 

Wieviel Mühen, Sorgen und Plagen

wieviel Ärger musst Du tragen,

gibst viel Geld aus, opferst Zeit

und der Lohn? Undankbarkeit!

 

Ohne Amt lebst du so friedlich

und so ruhig und gemütlich.

Du sparst Kraft und Geld und Zeit

wirst geachtet weit und breit.

 

So ein Amt bringt niemals Ehre

denn der Klatschsucht scharfe Schere

schneidet boshaft Dir, schnipp-schnapp

deine Ehre vielfach ab.

 

Selbst Dein Ruf geht Dir verloren

wirst beschmutzt vor Tür und Toren

und es macht ihn oberfaul

jedes ungewaschene Maul!

 

Drum, so rat ich dir im Treuen

willst du Weib und Kind erfreuen,

soll dein Kopf nicht mehr brummen

lass das Amt doch anderen Dummen!

Bei uns in der SG ist es anders lieber Wilhelm Busch

 

Wir sind der festen Überzeugung, dass die vielfältigen ehrenamtlichen Aktivitäten unserer Sportler, Helfer, Übungsleiter und Vorstandsmitglieder dazu führen, dass das Leben in der Gemeinschaft auf dem Land besser wird und unseren Zusammenhalt stärkt.

Bei aller Arbeit, Ärger und hohem Zeitaufwand – leuchtende Kinderaugen, gemeinsames Lachen, Verständnis und Dialog zwischen Jung und Alt, siegen und verlieren im Team und die Geschichten um das Erlebte in der SG entschädigen für ganz viel!

Vereine und das Ehrenamt sind die Wurzeln unserer Gesellschaft!

Der ganzen SG-Familie, allen Freunden und Unterstützern unseres Vereins, wünsche ich eine ruhige Adventszeit und ein besinnliches Weihnachtsfest. Rutscht gut in ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2019!

 

Stellvertretend für den SG Vorstand

Frank Diefenbach

1.Vorsitzender

10.11.2018

1. Wambacher Zipfelmützenwanderung

Unsere Wanderabteilung plant für dieses Jahr etwas Neues: die 1. Wambacher Zipfelmützenwanderung.

Wir treffen uns am 9. Dezember um 15 Uhr am Bürgerhaus Wambach. Die Laufzeit beträgt etwa 1 Stunde und ist natürlich für Kinder geeignet.

Anschließend möchten wir gemeinsam mit Euch bei Punsch, Bratwurst und Glühwein den Tag ausklingen lassen.

Alle sind willkommen, einzige Teilnahmevoraussetzung eine Zipfelmütze.

Wir freuen uns auf eine gute Beteiligung.

10.11.2018

Und sie haben doch einen Namen!

Lange wurde aus der Not, einen Namen zu finden, eine Tugend gemacht, und als No Names aufgetreten.

Jetzt ist ein Name gefunden: Herzlich Willkommen, Dynamic Devotion!

29.10.2018

Kälte-Alarm!!!

Leider ist die Heizung im Bürgerhaus defekt. Daher entfällt das Sportangebot der SG bis aus weiteres.

Das Ersatzteil ist bestellt und wir hoffen, dass wir bald wieder bei angenehmen Temperaturen zusammen Sport treiben können.

Wir halten Euch auf dem Laufenden.

10.10.2018

Halloween-Wanderung

Download (90)

Auch in diesem Jahr veranstaltet die SG Wambach wieder ihre beliebte Halloween-Wanderung.

Wir treffen uns am 28. Oktober um 18 Uhr am Bürgerhaus Wambach, um dann in schaurig-schöner Verkleidung im Schein unserer Fackeln durch den Wald zur Wambacher Mühle zu wandern. Dort gibt es dann zur Stärkung Kürbissuppe sowie Kinderpunsch und Glühwein.

Alle sind willkommen. Wir freuen uns auf Euch!

16.09.2018

Tischtennis-Erfolgsstory geht weiter...

Am Sonntag ging die Erfolgsstory bei den Tischtennis-Kreismeisterschaften in die zweite Runde:

Emelie de la Torre holte sich den Titel bei den C-Schülerinnen und in der Jugend erreichte das Doppel aus Paul Tews und Steven Santowski den dritten Platz.

Glückwunsch!

16.09.2018

SG-Schüler räumen bei TT-Kreismeisterschaft ab

Die Tischtennis-Schüler haben ein äußerst erfolgreiches Wochenende hinter sich!

Im Einzel der Schülerinnen B erreichte Feli Buff vor Jule Diefenbach den Titel der Kreismeisterin.

Auch im Doppel waren die SG-Sportlerinnen genauso erfolgreich. Kreismeisterinnen wurden hier das Doppel von Feli Buff und Jule Diefenbach vor ihren Vereinskameradinnen Emelie la Torre und Alva Volmer.

Und auch bei den Schülern war die SG Wambach erfolgreich. Hier erreichte Levin Krämer den 3. Platz im Doppel.

Wir sind stolz auf Euch!

16.09.2018

Wir suchen Dich

In einer immer digitaleren Welt bieten wir Nähe, Spaß, Sport, Emotion, Lachen und Gemeinschaft vor Ort!

Für unseren immer weiter wachsenden Verein suchen wir:

  1. Übungsleiterinnen/Übungsleiter für unser Showtanzzentrum
  2. Übungsleiterinnen/Übungsleiter für unsere Eltern-Kind-Gruppe (1-3 Jahre)
  3. Vorstandsmitglieder (ab Frühjahr)

Ehrenamtlicher Einsatz bei uns zu Hause lohnt immer. Du willst Dich einbringen? Dann melden Dich per Mail bei vorsitzender@sg1956wambach.de oder unter Telefon 0170/2356261.

Wir freuen uns auf Dich

03.09.2018

Yoga Reise -angeboten von Claudia Meffert

Eine Reise zu dir Selbst mit Yoga & Meditation vom 06.10. – 13.10.2018

Wir nehmen dich mit nach Italien an einen Ort, wo wir mitten in der Natur, die schöne Landschaft Umbriens genießen können. Dort wo das einfache Leben ist. Raus aus dem reizüberfluteten und hektischen Alltag, hast du hier die Möglichkeit dich zurückzuziehen, zur Ruhe zu kommen und für dich da zu sein.

Mit Yogaübungen und Meditationen werden wir dich liebevoll und professionell begleiten. Du bekommst Raum und Zeit dir zu begegnen und dich zu spüren. Deine Erfahrungen in den Alltag hineinzutragen, kann dir helfen Veränderungen zu bewirken und deine Balance wieder zu finden. Das Anwenden der ReConSat Methode und Yoga, kann dich unterstützen deinen Alltag klarer und kraftvoller zu gestalten.

Das einfache Bauernhaus mit seinen liebevoll gestalteten Zimmern, seinen ruhigen,gemütlichen Plätzen und der mediterranen, vegetarischen Küche, laden zum Verweilen und Genießen ein.

Casa Simoncelli www.casa-simoncelli.de

Kursprogramm

ReConSat Meditationskurs

In diesem Kurs lernst du die ReConSat-Methode kennen und baust dir durch regelmäßige Meditationen, Ruhe, Stabilität und Halt auf. Die praktischen Übungen und das Anwenden der einzelnen Elemente unterstützen dich dabei, die Ruhe und den Halt in deinen Alltag zu integrieren. Das kann dir helfen die alltäglichen Herausforderungen, aus einer inneren Ruhe und Klarheit heraus anzugehen. Der Kurs beinhaltet 8 x ca. 75 Minuten und zwei Einzelgespräche à 30 Minuten, dort unterstützen wir dich individuell und schauen gezielt, wie du Elemente in deinen Alltag integrieren kannst.

Tägliche Yogastunden

In den täglichen Yogastunden kannst du mit den feinen, kleinen Übungen mehr und mehr in deinen Körper hineingleiten. Die bewussten Bewegungen und das Spüren im Augenblick, können dir helfen deinen Körper immer tiefer wahrzunehmen. Die sanften, dynamischen Bewegungen geben dir ein Gefühl von Anspannung und Entspannung, dies kann dich unterstützten innerlich loszulassen. In dieser liebevollen Begegnung kannst du dich immer mehr genießen, erholen und einfach für dich da Sein.

Unterkunft und Anreise

1 Woche 06.10. – 13.10 2018

Ü/VP Doppelzimmer pro Person 455,- € Zahlung vor Ort
Ü/VP Einzelzimmer 518,- € Zahlung vor Ort
Kursprogramm 435,- € bitte vorab überweisen

Eigene Anreise:

Zielflughafen Perugia, Abholung möglich / Auto: ca. 1100 km ab Frankfurt Gerne helfen wir dir bei der Flugbuchung und bei weiteren Fragen: 0611-988 11 025

Claudia und Nele

Claudia und Nele sind ausgebildete Yogalehrerinnen mit langjähriger Unterrichtserfahrung. Sie leiten ein eigenes Yoga Center in Frankfurt und ein eigenes Studio in Wiesbaden. Von Rebecca Rosing sind sie, als ReConSat – Beraterinnen ausgebildet und leiten seit einigen Jahren Meditationskurse.

03.09.2018

Saisonbilanz Tischtennis

Saisonbilanz Herren

Nach einem 2. Platz in der Vorsaison in der 2. Kreisklasse sind wir über die Relegation aufgestiegen, und haben nun als Aufsteiger mit 18-14 Punkten einen hervorragenden 4. Platz in der 1. Kreisklasse erreicht. Zusätzlich gelang das Erreichen der Pokalendrunde mit einem knappen Ausscheiden im Halbfinale (3-4) gegen den späteren Meister Eibingen.

Weder bei den Einzelspielern noch bei den Doppeln ist ein SGler unter den ersten 10 der Liga-Rangliste, sondern die Stärke lag in der mannschaftlichen Geschlossenheit.

Das Ziel für die neue Saison ist der Klassenerhalt, sowie eine weitere erfolgreiche Integration der nachkommenden Jugendspieler, so dass eine Meldung einer 2. Herren- Mannschaft mit überwiegend Spielern aus der eigenen Jugend geschehen kann.

Saisonbilanz A-Schüler

Nach einem 8. Platz mit deutlich negativer 12-24 Punktebilanz  und nur 4 gewonnenen Spielen in der Vorsaison, gelang nun ein 4. Platz mit positiver 14-12 Punkteausbeute und 7 Siegen und das bei weniger Spielen als in der Vorsaison.

Auch hier ist kein Einzelspieler unter den ersten 10 der Liga-Rangliste, sondern es gibt wie bei den Herren einen sehr ausgeglichenen Kader ohne richtigen Schwachpunkt. Die Steigerung zur Vorsaison ist umso bemerkenswerter, da die 2 besten Spieler altersbedingt die Mannschaft verließen und zur Jugend wechselten.

Auch für nächste Saison wurde eine einer A-Schülermannschaft gemeldet.

Saisonbilanz B-Schüler

Hier gab es die größte positive Entwicklung im Nachwuchsbereich! Nach einem 6. Platz mit 5-19 Punkten und gerade mal 2 gewonnenen Spielen in der Saison 16/17, ist unsere Mannschaft nun mit 17-11 Punkten und 8 gewonnenen Spielen regelrecht “durchgestartet“ und hat einen tollen 3. Platz erkämpft.

Trotz guter Bilanzen aller Spieler wurde Janick Ommert mit 27-2 Siegen überragender Zweiter der Einzelwertung der Kreisliga RTK und wurde nur durch das Fehlen in 2 Spielen am Gewinn der Einzelwertung gehindert. Zusätzlich gelang ihm zusammen mit Tim Diefenbach die Qualifikation zur Kreisendrangliste und mit dem 10. Platz von Tim, sowie dem 4. Platz von Janick zwei tolle Einzelergebnisse. Außerdem gelang ein 3. Platz des Doppels Janick/Tim in der Doppelwertung.

Nächste Saison erfolgt wieder die Meldung einer B-Schülermannschaft, sowie einer zweiten, reinen Mädchenmannschaft mit dauerhafter und expandierender Förderung des Mädchen-Tischtennis.

02.09.2018

Wambach - das Kitzbühel der 50er Jahre

Das anliegende Bild ist ein Schmankerl aus den Archiven der SG (gefunden von Mathias Presber)

28.08.2018

Eltern-Kind-Turnen ruht zur Zeit

Der Vorstand ist darum bemüht, dieses Angebot so bald wie möglich wieder anzubieten. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

 

23.08.2018

Du hast Rücken – wir haben die Lösung!

Die SG 1956 Wambach e.V. bietet ab Mittwoch, 24.10.2018 wieder die SG Rückenschule an. Unsere erfahrene Übungsleiterin Heidrun Back gibt Tipps und Hilfestellungen, die der Volkskrankheit „Rücken“ vorbeugen bzw. die Leiden lindern.

Folgende Kurse bieten wir immer mittwochs an:

17:30 – 18:15 Uhr – SG Rücken-Fit (sanfter)
18:20 – 19:05 Uhr – SG Power-Rücken (dynamischer)

 

Nach dem die bisherigen Kurse immer rasch ausgebucht waren, gilt auch dieses Mal wieder „Wer sich zuerst anmeldet ist dabei“. Anmeldungen bitte per Email an Vorsitzender@sg1956wambach.de oder telefonisch unter 06129/9080.

Die Kurse finden immer im Bürgerhaus Wambach statt. Mitzubringen sind ein Handtuch, Sportkleidung und eventuell Getränke (wenn möglich Wasser).

Der Kurs erstreckt sich über insgesamt 12 Veranstaltungen.

Die Kursgebühr beträgt:
       für Mitglieder 25 Euro
       für Nichtmitglieder 42 Euro

Wir würden uns freuen, wenn die Kursgebühr vor Beginn des Kurses auf unser Vereinskonto „Sportgemeinschaft 1956 Wambach e.V / Konto Nr. 391021090 bei der Nassauischen Sparkasse BLZ 51050015 überwiesen wird.

Viel Spaß bei der SG Rückenschule wünscht der SG Vorstand

Lust bei uns mitzumachen? Mehr über die SG gibt es unter www.SG1956Wambach.de – 525 SGler freuen sich auf Dich!!!

08.08.2018

Ehrenamtliche Tätigkeit im Sportverein ist auch etwas für Dich!

Denke einmal darüber nach, ob die folgenden 10 Gründe für ein ehrenamtliches Engagement im Sportverein auch für Dich zutreffend sind?

 

Wenn ja, sprich uns bitte an, wir freuen uns auf Dich!

  1. Mit ehrenamtlicher Tätigkeit im Sportverein gestaltest Du „Heimat“ und machst das Leben lebenswerter und liebenswerter.

  2. Deine Ideen und Deine Kreativität können gut eingebracht werden und führen dazu, dass Du Dich teilweise selbstverwirklichen kannst.

  3. Durch Aktivität und das Einbringen Deines Wissens ermöglichst Du Sportangebote für unsere Gemeinschaft und leistest damit einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft.

  4. Du trägst dazu bei, dass der „nicht geschriebene“ Generationsvertrag zwischen Jung und Alt oder besser ungestümen und erfahrenen SGlern erfüllt werden kann.

  5. Ehrenamtliches Engagement heißt, die eigene Zukunft aber auch die Zukunft Deiner Kinder zu gestalten.

  6. Ehrenamt schafft Bindung zwischen Nachbarn, Freunden, Menschen verschiedenster Herkunft, Nationalität und Glaubenszugehörigkeit, die im Sport voneinander lernen und Spaß am Miteinander haben.

  7. Das Lächeln der Kinder belohnt für ehrenamtliche Arbeit.

  8. Von den Erfahrungen und Erlebnissen der sportlich „reiferen“ Mitglieder kannst Du lernen.

  9. Ehrenamt im Sportverein ist unabhängig von Deinem Alter.

  10. Gemeinsame Ziele im Sport und im Vereinsmanagement zu erreichen, macht Dich glücklich und zufrieden.

     

 

Stellvertretend für alle ehrenamtlichen Vorstandsmitglieder  und Übungsleiter in der SG 1956 Wambach e.V.

01.08.2018

Yoga - Es geht weiter, oder wir starten neu!!!

Mit Claudia Meffert konnten wir eine ehemalige Übungsleiterin der SG wieder zurückholen. Was gut ist kommt wieder, oder von der SG kommt man nicht wirklich los, passt in diesem Fall sehr gut.

Claudia hat in Wiesbaden ein eigenes Yoga Studio, unterrichtet seit 13 Jahren Yoga und bietet auch Yoga Reisen an. Also Erfahrung pur! Wir freuen uns auf den Start am 13.08.2018 um 17:15 Uhr.

In 1,5 Stunden Yoga geht es darum den Augenblick so wie er ist wahrzunehmen, Raum für sich selbst zu geben und Entfaltung zu spüren. Der Körper wird mobilisiert und gekräftigt und damit das Gleichgewicht gefördert.

Mitglieder zahlen für diesen Kurs einen Zusatzbeitrag von 1 Euro pro Übungsabend. Nichtmitglieder sind ebenfalls herzlich willkommen und zahlen pro Abend 5 Euro.

Die Teilnahme wird mittels 10er bzw. 20er Karte dokumentiert. Die 10er/20er Karten können an jedem Übungsabend bei Claudia erworben werden.

01.08.2018

Neu-Neu-Neu in der SG - LSG …. Laufen, Spass und Gemeinschaft

Unsere Nachbarn aus Bad Schwalbach haben die LGS, wir in Wambach im Herzen von Schlangenbad haben neu die LSG. Unter der Leitung von Isabell Müller treffen sich seit dem 15.07.2018 jeden Sonntag um 10 Uhr (Treffpunkt Parkplatz Bürgerhaus) Frauen der SG nicht um Geschwindigkeitsrekorde zu brechen, sondern Spaß an Bewegung und Gemeinschaft zu haben.

Die Strecken sind zwischen 8-10 km lang und sollen entspannt bewältigt werden. Wir freuen uns sehr über das zusätzliche Angebot in der SG und wünschen unserer Isabell und den Läuferinnen allzeit Spaß und Freude am gemeinsamen Sport am Sonntag Morgen.

Der SG Vorstand

30.07.2018

SG 1956 Wambach e. V. erhält 500 Euro

Naspa fördert ehrenamtliches Engagement ihrer Mitarbeiter mit 25.000 Euro

In diesem Jahr bereits zum achten Mal in Folge fördert die Nassauische Sparkasse (Naspa) das ehrenamtliche Engagement ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit insgesamt 25.000 Euro. Naspa-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter, die ehrenamtlich mindestens vier Stunden im Monat für ihren Verein aktiv engagiert sind, konnten sich für die Aktion 50*500 bewerben. Mit den 500 Euro können die jeweiligen Vereine konkrete Projekte finanzieren. 200.000 Euro hat die Naspa in den vergangenen Jahren bereits in diese Mitarbeiter-Aktion investiert.

So erhält auch die SG 1956 Wambach e. V. 500 Euro. Naspa-Mitarbeiterin Nicole Müller, arbeitet im Bereich Steuern. Sie ist Kassiererin und hat gemeinsam mit Johanna Müller,  Mitglied der Tanzformation Lollipops, das Geld in Empfang genommen. Damit sollen Trainingsanzüge für die Tanzgruppen Pink Tornados und Lollipops angeschafft werden.

Im Rahmen der Feierlichkeiten sagte Günter Högner, Vorstandsvorsitzender der Naspa: „Freiheit des Einzelnen und Verantwortung für unsere Gesellschaft, genau das sind die Werte, die Sie in Ihrem Ehrenamt leben.

In der Freiwilligen Feuerwehr, in Sport-, Heimat-, Museums-, Musik- und Fördervereinen, in Chören und Kirchengemeinden. Freiheit des Einzelnen und Verantwortung für die Gesellschaft, das sind aber auch Werte, die bestens zur Tradition und zum Selbstverständnis der Sparkassen passen.

22.07.2018

„In shape“ neu in der SG ab 09.08.2018

cropped-logo-1.png

In shape oder „in Form“ zielt auf die Kombination von tänzerischen Elementen aus Zumba, Aerobic gepaart mit anschließendem Krafttraining. Also etwas zum richtig Gas geben und zur Stärkung von Kondition und Kraft. „In shape“ wird durch unsere dynamische und kreative Übungsleiterin Sarah Schubert angeboten und findet in der Zeit vom 01.04. – 30.09. jeweils um 20 Uhr statt. Im Zeitraum 01.10. – 31.03. beginnen die Übungseinheiten bereits um 19:30 Uhr.

Wir wünschen der Gruppe um Sarah viel Spass!

21.07.2018

Bea ist back

Ab dem 06.08.2018 übernimmt unsere langjährige Übungsleiterin Beatrice Eppens die Bodyfit-Gruppe. „Bea ist back“ – wir freuen uns sehr.

21.07.2018

Familien-Wandertag

Am 26.08. wandert Wambach und die ganze Schlangenbader SG Familie. Ab 10.30 Uhr kann auf zwei Streckenangeboten (6 km und 15 km) nach Lust und Laune gewandert werden.

Wir starten alle gemeinsam am Bürgerhaus. Im Anschluss heißt es dann „Weck, Worscht und Wein“. Unser Tanzzentrum verwöhnt die Wanderer mit Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Der Reinerlös dieses Tages ist für die Kinder- und Jugendarbeit in der SG bestimmt.

21.07.2018

Yoga-Angebot wird fortgesetzt

cropped-logo-1.png

Ab 13.08. werden wir erneut Yoga in der SG anbieten können. Mit Claudia Meffert haben wir eine zertifizierte und qualifizierte Übungsleiterin gefunden, die ihren Übungsschwerpunkt auf die Spiraldynamik, das Spüren der Asana und die Anatomie korrekt ausgeführt in der Praxis, legt.

SG-Mitglieder zahlen pro 1,5 Stunden (montags ab 17:15 Uhr) – 1 Euro zusätzlich. Für 5 Euro pro Übungseinheit können Nichtmitglieder an diesem Kurs teilnehmen. 10er/20er-Karten sind bei der Übungsleiterin erhältlich und können dort bar erworben werden.

26.06.2018

Schöne Ferien

Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern und Wambacher Bürgern erholsame Ferien und einen schönen Sommer. Wir freuen uns darauf, Euch alle nach den Ferien voll Tatendrang wieder begrüßen zu können.

20.06.2018

Sommerpause beim Basketball

Die Basketball-Gruppe macht vier Wochen Sommerpause und beginnt mit dem Training wieder am 17. Juli, wie gewohnt um 19: 45 Uhr.

15.06.2018

3. Tanzcamp

„Hallo Mama, du bist zu früh – ich möchte noch ein Wochenende bleiben.“ – so, oder so ähnlich hörte sich die Begrüßung für die Eltern vieler teilnehmenden Kinder am Sonntag, den 10.6.18 an. Das Tanzzentrum der SG 1956 Wambach e.V., unter der Leitung von Melisa Merdan-Desik, hatte zum 3. Tanzcamp Wochenende eingeladen. Der Ablauf war wieder bestens geplant und so konnten die Eltern beruhigt ihre Kinder im Bürgerhaus Wambach abgeben.

Am Samstag standen Yoga, Zumba, Breakdance und ein Hebefigurenworkshop auf dem Programm. Die Kinder hatten viel Spaß beim Ausprobieren und kamen nicht nur wegen der sommerlichen Temperaturen ins Schwitzen. Zur Belohnung und Abkühlung hatte man kurzerhand eine Wasserschlacht organisiert. Abends wurde dann das Bürgerhaus zum SG Tanzkino. Hier wurde aus so mancher Trainerin eine „Ersatz-Mama“. Es wurde gekuschelt und vom „bösen Gewitter“ abgelenkt. Und fielen die kleinen Augen dann so langsam zu, kam der „Deckendienst“ und sorgte für warme Füße und süße Träume.

Kaum wach und nach einem guten Frühstück ging es weiter mit der Übungseinheit für den Abschlusstanz. Jeder einzelne war mit viel Eifer und Leidenschaft dabei und so wurde der Tanz ein voller Erfolg. Die Auftritte der Tanzcampkinder, der SG Tanzgruppen Minis, Pink Tornados, Lollipops, NoNames und Incitation rundeten die gelungene Veranstaltung ab. Neben allen Helfern, Eltern und Trainern bedanken wir uns ganz besonders bei der Wambacher Mühle und dem Edeka Bad Schwalbach, die uns freundlicherweise bei der Versorgung der Kinder unterstützt haben.

Mehr zum Showtanz in der SG 1956 Wambach e.V. unter  www.sg1956wambach.de

Das Tanzzentrum sucht weiterhin motivierte Unterstützung. Die Tätigkeit umfasst entweder den Nachwuchsbereich oder die erfolgreiche Showtanzgruppe Incitation. Bitte meldet Euch!

10.06.2018

Übungsleiter(in) für Yoga gesucht

Leider hat sich die geplante Nachfolge für Jenny zerschlagen. Der Vorstand ist bemüht, schnellstmöglich eine Nachfolge für Jenny zu finden. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

21.05.2018

Anprobetag für die neue Vereinskleidung

Am 26. Mai um 10 Uhr im Bürgerhaus Wambach habt Ihr die Gelegenheit, die neue Vereinskleidung anzuprobieren und sicherzustellen, dass Ihr die richtige Größe bestellt.

Hier noch einmal der Link zum Katalog: http://www.sg1956wambach.de/files/Katalog_SG_Wambach_2018.pdf

16.05.2018

Tanzcamp für 6 bis 11-Jährige

Am 9. und 10. Juni veranstaltet die Tanzgruppe Incitation wieder ein Tanzcamp für Kinder von 6 bis 11 Jahren. Wie freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme.

11.05.2018

TT-Kleeblatt überzeugt bei TT-Landesmeisterschaften der Minis

Feli Buff (3.), Alva Vollmer (13.) und Jule Diefenbach (9.) überzeugten mit tollen Leistungen, Leidenschaft und ganz viel Zusammenhalt und Teamgeist bei den hessischen Tischtennismeisterschaften der Minis in Gelnhausen.

Die drei waren eine tolle Werbung für unseren Verein! Wer vorher noch nicht wusste, wo Wambach liegt – dem ist es jetzt bekannt. Und auf die Frage, wo Wambach liegt, kann man eigentlich nur antworten …… im Herzen von Tischtennis-Hessen und da, wo man sich um Kinder und Jugendliche kümmert.

Herzlichen Glückwunsch von der ganzen SG!!

11.05.2018

SG Wambach holt Triple

Was der FC Bayern nicht geschafft hast, erreichte jetzt die SG Wambach. Beim Gauwandertag in Bärstadt an Himmelfahrt nutzte die SG Wambach den Fast-Heimvorteil und holte sich das Triple mit den stärksten Wandergruppen in den Kategorien Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Vielen Dank an alle Teilnehmer.

27.04.2018

Unterstützung benötigt!

Unsere Showtanz-Gruppe Incitation braucht kräftige Unterstützung, um das Projekt Titelverteidigung beim Showtanz-Turnier in Bad Schwalbach erfolgreich zu machen.

Also kommt alle in den Kurpark in Bad Schwalbach, wo das Turnier am 12. Mai um 17 Uhr beginnt.

16.04.2018

SG Wambach Teamkatalog

Der neue SG Wambach Teamkatalog ist da! Über den folgenden Link könnt Ihr Euch den Katalog mit der neuen Vereinskleidung ansehen und direkt bestellen: http://www.sg1956wambach.de/files/Katalog_SG_Wambach_2018.pdf

16.04.2018

SG Tischtennis Nachwuchs auf der Überholspur

Boah sind wir stolz auf Euch!!!!

Nach dem tollen Erfolg im Kreisentscheid der diesjährigen Mini-Meisterschaften ging es am 14.04. zum Bezirksentscheid nach Elz bei Limburg.

Die Qualifizierten der Kreisentscheide der Kreise Hochtaunus, Limburg-Weilburg, Main-Taunus, Lahn-Dill, Wiesbaden und Rheingau-Taunus spielten um die Teilnahme am hessischen Verbandsentscheid, der am 05.05. in Gelnhausen stattfindet.

Für den Rheingau-Taunus durfte die SG 1956 Wambach e.V. drei der vier Kreisvertreter stellen. Ehre und Verpflichtung zu gleich. Die drei Starterinnen im nagelneuen SG-Dress hatten sich etwas vorgenommen. Voller Motivation, Spielwitz und Leidenschaft ging es in die Gruppenphase, die mit zwei ersten Plätzen und einem Platz zwei schon super abgeschlossen wurde. Die 200 Zuschauer staunten dann aber erst recht als die drei ihren Platz im Halbfinale fanden.

 

Nach spannenden Spielen ging dann der 1. Platz leider nicht an die SG. Wir gratulieren Feli Buff zur Vize-Bezirksmeisterschaft und Alva Vollmer und Jule Diefenbach zu sensationellen 3. Plätzen.

SG Damenpower rockt Elz – wer hätte das gedacht. Wir drücken euch jetzt alle die Daumen für die Entscheidung bei den hessischen Minimeisterschaften. Toll gemacht!

Wir suchen immer neue Tischtennis Verrückte – wer Lust hat – Details auf der Homepage www.SG1956Wambach.de

15.04.2018

Preis für No Names

SG Showtanzgruppe No Names gewinnt Publikums- und Jurypreis beim Kindershowtanzturnier in Presberg! Eine tolle Leistung. Glückwunsch an die Gruppe unserer engagierten Trainerin Sarah Schubert.

26.03.2018

Kreisentscheid der diesjährigen Minimeisterschaften fest in SG-Hand

Tolle Leistungen unseres Tischtennisnachwuchses konnten beim diesjährigen Kreisentscheid in Erbach bewundert werden. Die kleinen schwarz/roten schlugen sich mit Bravur. Colin Santowski, Emelie la Torre, Alva Volmer, Feli Buff und Jule Diefenbach waren mit Spaß und Freude dabei und so war es kein Wunder, dass unter den letzten 4 Spielerinnen 3 von der SG waren. Ein super Erfolg der noch durch den Sieg von Feli Buff gekrönt wurde. Alva Volmer und Jule Diefenbach belegten beide den 3. Platz. Herzlichen Glückwunsch – wir sind unendlich stolz auf euch!

 

Die drei kleinen Damen haben sich souverän für den Bezirksentscheid am 14.04. in Elz qualifiziert! Viel Erfolg.

 

PS.: Wer Lust hat zu dieser erfolgreichen Truppe dazu zu stoßen, ist herzlich eingeladen.

10.03.2018

SG Newsletter 2018 Nr. 1

Liebe SGler,
liebe Freunde und Fans der Sportgemeinschaft 1956 Wambach e.V.,

die Zeit fliegt!

Die Wintermonate neigen sich so langsam dem Ende entgegen und der Frühling steht vor der Tür. Zeit um Sport zu machen, aber auch Zeit von dem zu berichten, was in unserer SG in diesem Jahr passiert ist und passieren wird.

Den Start in das Jahr macht traditionell in den letzten Jahren unsere Ski-Abteilung. Die Truppe war vom Aufenthalt in Maria Alm Hochkönig / Österreich sehr begeistert. Optimales Hotel, gutes Essen und traumhafte Pistenverhältnisse fand man dort vor. In diesem Jahr war leider die eine oder andere Verletzung zu beklagen. Wir hoffen vor allen Dingen, dass wir unserer Übungsleiterin Doris Bayer bald wieder beide Hände schütteln können. Die Truppe war so begeistert von den vor Ort vorgefundenen Bedingungen, dass gleich für 2019 reserviert wurde.

Wer in der Zeit vom 06.01. – 12.01.2019 (Preis inklusive HP und Skipass ca. Euro 560,00) in das sehr nahe am Lift gelegene Hotel Pinzgauer Hof in Maria Alm /Österreich im Skigebiet Hochzeiger mitfahren möchte, setzt sich bitte mit Doris Bayer (Kontakt siehe Homepage) in Verbindung. Neue Skifahrer sind herzlich willkommen.

Unser Kinder-Turnen wird seit Anfang des Jahres federführend von Johann Banholzer verantwortet. Johann ist als ausgebildeter Erzieher rasch zum „Kinderfänger“ von Wambach geworden. Da Manuela immer noch mit an Bord ist, ist der Trennungsschmerz bei Klein und Groß bisher überschaubar. Wir wünschen dem Tandem Manuela und Johann „gute Nerven“ und viel Glück und Spaß mit dem SG-Nachwuchs.

Wenn Übungsleiteralarm herrscht, muss es meist sehr schnell gehen. Unsere langjährige Übungsleiterin Beatrice Eppens konnte leider die Gruppe Body Fit nicht mehr weiter betreuen. Wir waren sehr froh, dass Sarah Schubert schnell und unkompliziert in die Bresche gesprungen ist. Sarah schließt in Bezug auf Leidenschaft, Power und Ausstrahlung nahtlos an Beatrice an. Wir sind happy solch eine tolle Nachfolgelösung gefunden zu haben.

„Der Rücken ist bei vielen die Achillesferse“ – 26 Anmeldungen für den aktuellen Kurs „SG-Rückenschule“ zeigen, dass wir mit diesem Sportangebot richtig liegen. Das wir unsere Übungsleiterin Heidrun Back gerne „eingemeinden“ würden liegt auf der Hand – danke liebe Heidrun, dass Du immer wieder den Weg zu uns nach Wambach findest und uns hilfst Prophylaxe und Tipps für den Alltag zu vermitteln.

Neu im SG-Sportangebot ist montags der SG-Yoga Kurs mit Jennifer Fleschner. Ein toller Erfolg bereits nach den ersten Wochen. Bis zu 20 Teilnehmerinnen werden professionell von Jenny im Yoga angeleitet. Die Gruppe hat viel Spaß und Jenny bringt viel mit von dem was wir in der SG mögen – gut ausgebildete Übungsleiter mit Spaß an dem was sie vermitteln. Wir hoffen sehr, dass wir das Angebot als stabile Größe in der SG anbieten können.

In unserer Kernsportart Tischtennis riecht es nicht nur nach Meisterschaft – endlich einmal wieder. Seit Dienstag dieser Woche steht fest die II. Jugend-Mannschaft der SG ist Meister. Die Mannschaft führt mit 22:2 die Tabelle uneinholbar an. Glückwunsch Marietta und den Jungs, das Euer Traum wahr geworden ist. Aber nicht nur die eventuelle Meisterschaft ist super, nein auch die Entwicklung der I. Jugendmannschaft in der Kreisliga und die Entwicklung der beiden Schüler Mannschaften. Unsere konsequente Jugendarbeit wird dazu führen, dass wir im nächsten Jahr voraussichtlich eine zweite Herrenmannschaft für die Wettkampfrunde melden werden. Vielen Dank an dieser Stelle an unsere Übungsleiter Roland, Mathias, Alina und Lea – ihr macht einen tollen Job.

Das Highlight der Wanderabteilung liegt in diesem Jahr ganz klar am 10.05.. Beim Gauwandertag beim TV Bärstadt wollen wir groß auftrumpfen und die Pokale für die stärkste Wandergruppe gerne mit nach Wambach nehmen. Details folgen noch auf der Homepage bzw. via Facebook und Email-Verteiler. Jetzt steht schon fest, dass alle Sportgruppen der SG als auch die Freunde und Fans aufgefordert sind mit zu wandern. Darüber hinaus freut sich die Gruppe immer über neue Mitwanderer. Die diesjährigen Termine werden kurzfristig auf der Homepage veröffentlicht.

Unser Showtanzzentrum konnte uns bei der SG-Fastnacht (vielen Dank an unser Orga-Team Anja, Tanja, Melisa und Nicole) mit tollen neuen Tänzen und starken Outfits begeistern. Schade nur, dass unser Bürgerhaus bzw. die Bühne darin, für fast alle Tanzgruppen zu klein ist. Die Entwicklung dieser Sportsparte wollen wir weiter unterstützen und begleiten und freuen uns auch hier, dass es augenscheinlich gelingt die jungen Damen von den Minis, über die Pinktornados, die Lollipops und die No-Names hin zu unserem Aushängeschild „Incitation“ zu entwickeln. Danke auch hier an unser motiviertes Übungsleiterteam.

Die diesjährige Jahreshauptversammlung am 04.03.2018 brachte neben den Jahresberichten des Vorstandes, der Kassenwartin, der Jugendwartin und der Kassenprüfer folgende Diskussionen/Entscheidungen und Veränderungen:

  1. Vereinsehrenordnung:
  2. Verzicht auf „Anstecknadel“
  3. Klarstellung Wegfall Ältestenrat
  4. Beitragsordnung (Details siehe Aushangkasten und Homepage):
  5. Beitragserhöhung für aktive Sportler (Erwachsene und Kinder) um 1 Euro pro Monat
  6. Beibehaltung der Beiträge für Senioren (ab 65 Jahre) und fördernde Mitglieder
  7. Schaffung einer neuen Beitragsklasse „Mitglieder des JFV Schlangenbad“

Anmerkung hierzu: Die SG Beiträge liegen auch nach der Erhöhung unter dem Durchschnitt im Zuständigkeitsgebiet des Landessportbundes Hessen. Der Vorstand hat ein Sonderkündigungsrecht für den Zeitraum 01.04. bis 30.04.2018 beschlossen. Details hierzu siehe Homepage bzw. Aushangkasten am Bürgerhaus.

  1. Vereinssatzung:
  2. Zusatz, dass Mitgliederversammlung weitere Beisitzer in den Vorstand wählen kann.
  3. Personelle Veränderung:
  4. Neuer 1. Schriftführer:          Jörn Ahlers für Christian Luft
  5. Neue Beisitzer: Ljudmilla Siewert und Mathias Presber

An dieser Stelle möchten wir unserem Christian für lange, treue Dienste im Ehrenamt danken und freuen uns, dass wir mit den drei neuen Vorstandsmitgliedern Menschen gefunden haben, die mit Leidenschaft und Motivation unsere SG weiter entwickeln wollen.

Wir sind zwar deutlich vorangekommen, aber noch lange nicht fertig und müssen an ganz vielen Baustellen gleichzeitig arbeiten. Die Schaffung einer sportlichen Infrastruktur hat dabei absolute Priorität.

Kurzfristig wird über eine Verlinkung auf unserer Homepage www.sg1956Wambach.de die SG Vereinskleidung zu Vorzugskonditionen online bestellbar sein. Jeder kann sich individuell sein SG-Outfit zusammenbauen. Viel Spaß damit, ich hoffe auf ganz viele Sportler und Freunde im SG Dress. Damit ihr bei Passform und Größe sicher sein könnt, werden wir kurzfristig über einen „Anprobetag“ informieren.

Schon einmal für die Kalender – am 10.08.2018 findet am Waldsportplätzchen ein Kinder-/Jugendzeltlager statt, das nahtlos am nächsten Tag in die SG Highland-Games münden wird. Im Stil der schottischen Clans wollen wir uns im sportlichen Wettkampf messen. Das Waldsportplätzchen bietet hierfür eine tolle Kulisse.

Wir freuen uns auf ganz viel Spaß, tolles Wetter und gute Laune mit Euch. Details folgen.

Aufruf in eigener Sache:

Es gibt viele Stimmen, die uns bestätigen und in dem bestärken was wir im Ehrenamt tun. Das positive Echo auf die Entwicklung unserer Sportgemeinschaft freut uns sehr. Aber gesprochenes Wort allein hilft nicht. Der Besuch eines Vereinsfestes dokumentiert auch die Zugehörigkeit und die Verbindung zum Verein. Wenn man dann einmal da ist, sich als Sportler so zu sagen aufgerafft hat, stellt man relativ schnell fest, lauter nette Menschen.

Von daher unser Wunsch – besucht unsere Vereinsfeste und wenn ihr noch kein SG-Mitglied seid, das Anmeldeformular findet ihr auf unserer Homepage. Herzlich willkommen in unserer SG, einem verrückten, dynamischen, liebenswerten und familiären Verein im Herzen von Schlangenbad

Bleibt gesund und uns treu!

Euer
Frank Diefenbach
1.Vorsitzender

SG 1956 Wambach e.V.
„Wir bewegen Menschen“

Kontakt:
Tel. 0170/2356261
vorsitzender@Sg1956wambach.de

08.03.2018

Beitragsordnung der SG 1956 Wambach e.V.

Wir haben noch viel vor und wollen sukzessive eine Infrastruktur aufbauen, die es ermöglicht, Breitensport und Leistungssport in unserer SG anzubieten bzw. auszubauen.

 

In den letzten Jahren sind die Kosten (Verbandsabgaben, Versicherungsprämien, Reinigungskosten, Übungsleiterhonorar) überproportional im Verhältnis zu den Mitgliedsbeiträgen gestiegen. Nur mit großen Anstrengungen und privaten Spenden ist es uns in den letzten Jahren gelungen, die Beiträge niedrig und im Vergleich zu anderen Breitensportvereinen im Landessportbund Hessen deutlich unterdurchschnittlich zu halten.

Um etwas mehr finanziellen Spielraum für investive Maßnahmen zu haben, hat die Mitgliederversammlung am 04.03.2018 beschlossen, die Beiträge um 1 Euro pro Monat mit Wirkung vom 31.03.2018 zu erhöhen. Damit liegen wir immer noch unter den Durchschnitts-beiträgen im lsb h.

Die neue Beitragsordnung ist auf der Homepage www.SG1956Wambach.de bzw. am Aushangkasten ersichtlich.

Für Mitglieder, die unseren Verein aufgrund der Beitragserhöhung verlassen möchten, besteht im Zeitraum 01.04. – 30.04.2018 ein Sonderkündigungsrecht in der Art, dass wir die Mitgliedschaft bis 31.03. mit dem alten Beitragssatz abrechnen und die Mitgliedschaft rückwirkend zum 31.03.2018 erlischt.

Wir hoffen, dass Ihr im Sinne der Vereins- und Generationensolidarität die Beitragserhöhung mit tragen werdet und unserem Verein weiter gewogen bleibt.  

 

Mit sportlichem Gruß

Frank Diefenbach

1.Vorsitzender

SG 1956 Wambach e.V.

07.02.2018

Vorhang uff Wambach macht aaner druff!!!

„Es war einfach sensationell, toll was ihr auf die Beine stellt und es macht Spaß mit Euch in Wambach Fasching zu feiern“, waren nur einige Stimmen, die wir bei der SG-Faschingsparty 5.O und dem SG-Kinderfasching einfangen konnten.

Für uns als Verein ist es immer wieder schön zu sehen, was wir leisten können wenn wir ein Ziel haben und alle mit machen. Mit viel Leidenschaft, hohem Zeitaufwand und einer gehörigen Portion Spaß wurden viele tolle Beiträge vorbereitet und vorgetragen.

Danke, danke, danke an alle Akteure, die die Fastnacht in Wambach liebenswert, erlebbar und emotional machen.

Unser besonderer Dank richtet sich an das Orga-Team der SG-Faschingsparty Melisa Merdan-Desik, Tanja Bös, Anja Zöphel und Nicole Müller. Die Damen hatten wieder einmal ein tolles Händchen bei der Gestaltung des Programms. Ein Programm nahezu ausschließlich „home made“ und damit ganz dicht dran an uns in Wambach. Das wussten auch die beiden Moderatoren Tanja Bös und Jana Nusser zu berichten. Die beiden, die erstmals als „Duo“ auf der Bühne standen konnten mit viel Charme, Witz und Selbstironie begeistern – kurz gesagt „ganz großes Kino“.

An diesem Abend kamen aber auch ein paar richtige „Bühnendauerbrenner“ zum Vorschein. Ohne unsere Übungsleiter Oliver Haas, Mathias Presber und unser SG-Mitglied und „Edelhelfer“ Stefan Bös wären viele Lacher und Showeinlangen an diesem Abend nicht möglich gewesen. Danke euch 3.

Nach einer sehr kurzen Nacht war bereits am „gefühlt“ frühen Morgen das große Aufräumen angesagt. Ab 13:33 Uhr strömten wieder viele Besucher ins Bürgerhaus. Hier würden sie von den Moderatoren Katja Papendieck und Andrea Eilfeld herzlich und mit Wortwitz empfangen. Der „Kinderfänger von Wambach“ (Johann Banholzer) war dann mit seinen Helferinnen Madleine Herwig und Angelique Ahlers in Aktion. Die Prinzessinnen, Batmänner, Cowboys, Clowns, Schmetterlinge und Blümchen waren voll in ihrem Element und kamen bei Spiel, Spaß und Modenschau auf ihre Kosten.

Auch hier sagen wir danke an das Orga-Team „SG-Kinderfasching“, das aus Tanja Bös, Anja Zöphel, Tara Storch und Nicole Müller bestand.

Die Darbietungen unseres Tanzzentrums gehörten an beiden Tagen zu den absoluten Highlights. Neue Kostüme, neue Tänze, Aufregung und ganz viel sichtbarer Spaß gepaart mit tollem Sport waren für die Gäste erlebbar. Auch euch herzlichen Dank, ohne euch wäre der SG-Fasching nicht möglich.

 

Danke und Helau der Vorstand

29.01.2018

Einladung zur Jahreshauptversammlung der SG 1956 Wambach e.V.

Liebe SG-Mitglieder,

Mitgliederversammlungen bieten immer viele Chancen! Neben der Information zum aktuellen Status unseres Vereins, der Planung und Vereinsstrategie gibt es für jedes Mitglied auch die Möglichkeit mit zu gestalten, zu hinterfragen und an zu regen.

 Aus diesem Grund laden wir Dich recht herzlich zur Mitgliederversammlung am 04.03.2018 um 10:30 Uhr ein. Wir treffen uns im Bürgerhaus Wambach. Folgende Tagesordnung ist geplant:

1.    Eröffnung und Begrüßung

2.    Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und Genehmigung der Tagesordnung

3.    Gedenken an unsere verstorbenen Vereinsmitglieder

4.    Jahresbericht des Vorstandes

5.    Jahresberichte der Übungsleiter (werden ausgelegt, können eingesehen werden)

6.    Jahresbericht der 1. Kassiererin

7.    Jahresbericht der Jugendwartin

8.    Information und Beschlussfassung zum Haushalt 2018

9.    Prüfungsbericht der Kassenprüfer

     10.Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2017

     11. Diskussion und Beschluss über Veränderungen in der  Vereinssatzung und in der Vereinsehrenordnung

           Satzung § 8 Vorstand:

Neu (6):         Die Mitgliederversammlung kann bei Bedarf weitere Beisitzer durch Wahl in den Vorstand berufen.

Vereinsehrenordnung / Ehrungsanlässe / Vereinszugehörigkeit:

Alt:                  15 Jahre – Ehrennadel Bronze

                       25 Jahre – Ehrennadel Silber

                       50 Jahre – Ehrennadel Gold

                       60 Jahre – Ehrennadel Gold mit Lorbeerkranz

Neu:              

Die Mitglieder werden für 15 Jahre, 25 Jahre, 50 Jahre und 60 Jahre Vereinszugehörigkeit im Rahmen einer Vereinsveranstaltung mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet. Die Ehrung erfolgt durch den Vorstand.

          12.   Wahl eines neuen 1. Schriftführers § 8 (5) der Vereinssatzung

          13.   Wahl von zwei Beisitzern für den Vorstand gemäß § 8 (6) der Vereinssatzung

14.   Diskussion und Beschluss  zur Modifikation der Beitragsordnung

15.   Information und Diskussion zu den strategischen Entwicklungsfeldern und „Baustellen“ in unserer SG

 16.   Beratung und Beschlussfassung vorliegender Anträge

Wie immer ist für das leibliche Wohl am frühen Sonntag Morgen gut gesorgt. Wir freuen uns Dich zu sehen.

Der Vorstand

SG 1956 Wambach e.V.

25.01.2018

Tischtennis: B-Schüler der SG Wambach gewinnen furioses Duell gegen Breithardt mit 7:3

von Jonas Walloch 

SCHLANGENBAD – Die Revanche ist geglückt. Der Sieg ist unter Dach und Fach. In der Tischtennis-Kreisliga der Schüler B kam es am vergangenen Wochenende zu einem wahren Spektakel. Die Nachwuchsspieler der Sportgemeinschaft Wambach empfingen den Kontrahenten des Turn- und Sportverein Breithardt. Der bis dato Fünftplatzierte traf auf den Viertplatzierten. Doch nicht nur die bisherigen Mannschaftsleistungen beider Teams sorgten für Aufsehen. Mit Jannick Ommert stellt die SG Wambach den Führenden der Einzelrangliste. Dicht an seinen Fersen klebt TuS-Akteur Maximilian Reimann. Ein ähnliches Bild zeigt sich bei der Doppelrangliste der Spielklasse. Dort steht Ommert mit Teamkollege Tim Diefenbach auf Rang zwei, während die Breithardter Jonathan Burg und Emil Junkermann auf dem dritten Platz liegen. Unter diesen Voraussetzungen stand einer spannenden Begegnung nichts im Weg…

Der komplette Bericht im Wiesbadener Kurier vom 24.01.2018 unter:

http://www.wiesbadener-kurier.de/sport/lokalsport/tischtennis/tischtennis-b-schueler-der-sg-wambach-gewinnen-furioses-duell-gegen-breithardt-mit-73_18473989.htm

05.01.2018

Auf geht es – die SG-Rückenschule startet wieder!

Auf geht es – die SG-Rückenschule startet wieder. Ab Mittwoch, 21.02.2018 bieten wir folgendes Kursprogramm an:

17:30 – 18:15 Uhr – SG Rücken-Fit

18:20 – 19:05 Uhr – SG Power-Rücken

Unter professioneller Leitung unserer Heidrun Back möchten wir Tipps und Hilfestellung sowie Übungen vermitteln, die der Volkskrankheit „Rücken“ vorbeugen. Nach dem die bisherigen Kurse immer rasch ausgebucht waren, gilt auch dieses Mal wieder Wer sich zuerst anmeldet ist dabei“.

Anmeldungen bitte per Email an Frank.G.Diefenbach@arcor.de oder telefonisch unter 06129/9080.

Kursgebühr pro Kurs 25€ für Mitglieder!

Kursgebühr pro Kurs 42€ für Nichtmitglieder!

05.01.2018

Fasching in der SG 1956 Wambach e.V.

Fasching in der SG 1956 Wambach e.V.

Achtung samstags!!!

Am 03.02.2018 heißt es ab 20:11 Uhr (Einlass ab 19:11 Uhr) auf zur SG Faschingsparty 5.0. Das Faschings-Orga-Team (Melisa Merdan-Desik, Anja Zöphel, Nicole Müller und Tanja Bös) , dem wir auf diesem Wege schon einmal danke, danke, danke sagen, hat wieder ein vielfältiges Programm auf die Beine gestellt, das uns begeistern wird. Mit dabei in diesem Jahr – „Die Schippedeels vom Ort“ aus Seitzenhahn.

Wir sind uns sehr sicher, dass unsere beiden Faschingsprinzessinnen Jana Nusser und Tanja Bös das Bürgerhaus mit Lachsalven, Beifall und einfach nur Spaß zum Beben bringen werden. Kommt einfach vorbei und macht mit.

Achtung sonntags!!!

Die SG-Kinderfastnacht startet am 04.02.2018 um 14:11 Uhr (Einlass ab 13:33 Uhr) Katja Papendieck und Andrea Eilfeld werden mit Unterstützung des Spielmeister-Teams Johann Banholzer, Angelique Ahlers und Madlen Herwig das Bürgerhaus mit unseren kleinen SGlern rocken. Ganz besonders freuen wir uns auf die Tanzauftritte unserer Tanz-Minis, der Pink-Tornados und der Lollipops. Auch hier heißt es „einfach nur mitmachen“. Freunde, Verwandte und Bekannte können gerne mitgebracht werden. 

05.01.2018

Frohes Neues JAHR 2018

Wir wünschen Euch von Herzen für 2018:

·         Gesundheit

·         Glück

·         Zufriedenheit

·         Spaß

·         Zeit für Sport

·         Zeit für Gemeinsamkeit

·         Zeit für unsere SG

Und das Eure Vorsätze lange in diesem Jahr halten werden!

Euer SG Vorstand

05.01.2018

Wir starten mit einem neuen Kursangebot ins neue Jahr – ab dem 19.2. immer montags um 17.15 Uhr bis 18:30 Uhr.

Wir starten mit einem neuen Kursangebot ins neue Jahr – ab dem 19.2. immer montags um 17.15 Uhr bis 18:30 Uhr.

Power Vinyasa Yoga – Basic Level1 mit Jenny Fleschner.

Diese Art des Yogas besteht seit Beginn der 90er Jahre und kommt aus den USA, es zeichnet sich durch ein kraftvolles und dynamisches ganzheitliches Training aus, dass für Jedermann praktizierbar ist. Vinyasa steht für die fließenden Übergänge, der einzelnen Körperhaltungen, die mit dem Atem synchronisiert werden, sodass Körper und Geist in ein Gleichgewicht gebracht werden. Durch ein stetiges Praktizieren von Yoga kann ein hohes Maß an Kraft, Flexibilität und innere Ruhe erreicht werden.

Trainingsinhalt einer Power Vinyasa Yoga Stunde sind vor allem verschiedene ganzheitliche Dehnungs- und Kraftübungen mit dem eigenen Körpergewicht und verschiedenen Hilfsmitteln. Durch Atemübungen wird erlernt, wie man Atmung und Bewegung synchronisiert um den Geist zu beruhigen.  Der Körper wird kraftvoller und beweglicher; bei Spannungen und Schmerzen wirkt Yoga positiv entgegen. 

Wir freuen uns auf Euch! 

PS.: Die Teilnahme an diesem Kursangebot erfordert die Mitgliedschaft in der SG 1956 Wambach e.V.

06.12.2017

Das 1. Tischtennis-Turnier!

Weiter geht es in der Nachwuchsarbeit im TT-Zentrum. Nach dem wir aktuell drei Jugendmannschaften und zwei Schülermannschaften am Start haben, gilt es jetzt weiteren Nachwuchs dem Mannschaftsbetrieb zu zuführen. Unsere 5 Starter Colin, Emely, Alva, Feli und Jule konnten sich ihre ersten Sporen im SG-Trikot verdienen. Aufgeregt und voller Neugierde ging es zu den Mini-Meisterschaften des TTC Wallbach. Das erste Tischtennisturnier stand auf dem Programm. Die kleinen SGler schlugen sich richtig gut – mit Jule Diefenbach auf Platz 2. und Alva Volmer auf Platz 3. waren zwei unserer Rasselbande auf dem Siegerpodest vertreten. Glückwunsch an alle 5 – das habt ihr richtig gut gemacht. Wir sind sehr stolz auf Euch und hoffen, dass der Spaß am Tischtennis bleibt.

 

Einsteiger sind herzlich willkommen – freitags ab 16 Uhr steht Tischtennis im Bürgerhaus auf dem Programm.

06.12.2017

„Weihnachtswünsche einmal anders – oder Gedanken zum Ehrenamt“

Liebe SGler,

Liebe Freunde der SG,

die Vorweihnachtszeit ist die Zeit im Jahr, der man zuschreibt besinnlich und nachdenklich zu werden. Gerne möchte ich die Adventszeit  nutzen, um mir einmal ein paar Gedanken zum Ehrenamt im Verein, in unserer SG zu machen.

Wir alle sind Perfektionisten. Die Erwartungshaltung an den Verein in dem wir Mitglied sind ist hoch. Top-Sportstätten, bestens ausgebildete Trainer und Übungsleiter, kleine Sportgruppen die menschlich harmonieren, bestes Sportgerät und ein Infrastruktur, die den direkten „Absprung“ vom Auto in die Umkleidekabine ermöglicht erwarten wir regelmäßig. Die Übungsleiter sind immer freundlich, nett und ausgeglichen und kümmern sich gerne um die Kinder, die wir zur sportlichen Betreuung bei der SG abgeben.  Für unseren Mitgliedsbeitrag muss uns der Verein ja auch etwas bieten. Sollte etwas nicht so funktionieren wie wir uns das vorstellen, ist die Beschwerde schnell formuliert und abgeschickt. Die Wiedervorlage ist angelegt und wir haben unseren Unmut zum Ausdruck gebracht. Der Verein wird es schon richten.

Natürlich haben wir alle in der SG genau diesen Anspruch, aber noch viel mehr und vielleicht an der einen oder anderen Stelle doch etwas anders. Übungsleiter, sportliche Helfer als auch der Vorstand unseres Vereins sind keine Profis. Neben unserer Tätigkeit in der SG haben wir Familie, Job, Schule, Studium und viele Dinge mehr zu bewältigen. Wir sind in der SG aktiv, weil wir etwas „bewegen“ wollen. Durch unsere ehrenamtliche Tätigkeit wollen wir zur Verbesserung der Lebenssituation in unserer Gemeinde beitragen. Wir wollen Spaß am sportlichen Miteinander haben und wollen gemeinsam mit Euch Sport machen, aber auch lachen und vielleicht auch einmal weinen. Unsere „ehrenamtliche Zeit“ geht meist gegen die Zeit mit unserer Familie. Viele unserer Übungsleiter kommen direkt vom Arbeitsplatz zur Sportstätte gefahren um sich in der SG zu kümmern. Ein toller Einsatz für den es eigentlich nur ein Wort gibt – danke! Es wird viel vorbereitet und manchmal auch improvisiert, weil leider auch unsere Sportstätten nicht immer einer professionellen Infrastruktur entsprechen. Aber genau das macht es doch eigentlich aus – selbstgemacht, liebenswert, erlebbar und nicht immer perfekt sind Attribute, die wir im Ehrenamt in der SG gerne sehen. Nach dem Motto „jeder kann, keiner muss“ wollen wir Möglichkeiten und Rahmenbedingungen erhalten und teilweise neue schaffen.

Ich wünsche mir sehr, dass wir mehr in Lösungen, denn in Problemen denken, wir mehr Verständnis für das Ehrenamt aufbringen und erkennen, dass wir nicht in professionellen Strukturen arbeiten, wir mehr mit einander reden und gemeinsam überlegen wer sich wie und wo einbringen kann um ehrenamtliche Arbeit attraktiv zu machen. Es wäre doch schön, wenn wir genau das unseren Kindern mit auf den Weg geben könnten, damit sie die Idee eines Breitensportvereins „auf dem Land“ weiter leben können.

Euch und Euren Familien wünsche ich ein schöne Advents- und Weihnachtszeit. Gute Gespräche, leuchtende Kinderaugen, aber vor allen Dingen Zeit für Euch und Eure Familien.

Frank Diefenbach

1.Vorsitzender SG 1956 Wambach e.V.

5.11.2017

Die SG beim Wambacher Weihnachtsmarkt am 09.12.2017

cropped-logo-1.png

Alle Jahre wieder …. sind wir gerne beim Weihnachtsmarkt der Wambacher Vereine mit dabei. Koordiniert und organisiert durch den Förderverein Wambach bietet sich bei unserem kleinen, aber sehr feinen Weihnachtsmarkt immer eine gute Gelegenheit um Kontakte aufzufrischen, neu zu knüpfen oder einfach nur bei einer leckeren Bratwurst und Glühwein, sich so langsam mental auf die Weihnachtstage vorzubereiten.  Wir freuen uns ganz viele SGler und Freunde der SG dort zu treffen.

15.11.2017

Der 10.11.2017 – ein Tischtennis-Tag in rot-schwarz!:

Auch unsere älteren Tischtennisspieler (ohne Namen zu nennen) konnten sich nicht daran erinnern, dass es bisher einen Tag gab an dem 4 Tischtennisspiele mit SG Beteiligung gewonnen wurden. Der 10.11.2017 geht somit in unsere Vereinsgeschichte ein. Glückwunsch an dieser Stelle den Teams Schüler B, Schüler A, Jugend II und der Herrenmannschaft, die alle ihre Spiele gewannen.

 

So kann es weitergehen!

03.11.2017

Halloween-Wanderung der SG Wambach!

Download (69)

Rund 180 große und kleine Geister waren am Start. Gemeinsam haben wir die Wambacher Mühle gestürmt. Hier gab es für alle Glühwein und -punsch, Brezeln und leckere Kürbissuppe. Vielen Dank an alle die dabei waren und besonders dem Mühlen-Team um Marvin Fleschner!

03.11.2017

SG Tischtennis-Herrenteam im Pokalfinale!

Nach dem Aufstieg in der Premierensaison und dem gelungenen Saisonstart (2. Tabellenplatz mit 6-2 Punkten) in der 1. Kreisklasse RTK, schaffte unsere Herrenmannschaft nun auch den Einzug in die “Final Four“ Endrunde des RTK-Pokals!

Ähnlich wie beim DHB-Pokal im Handball, werden dabei an einem neutralen Austragungsort die beiden Halbfinals, sowie das Endspiel an einem Tag aus-gespielt. Nach Siegen im Achtelfinale gegen Hattenheim (4-1) und im Viertel- finale gegen Rauenthal (4-2) bedeutet dies den wohl bislang größten Erfolg unserer neu formierten Truppe und vielleicht setzt das Team ja noch einen drauf und holt den Pott nach Wambach! Eine sehr schwere, aber in Bestbesetzung nicht unlösbare Aufgabe und in der Vereinsvitrine wäre auch noch Platz…;-) 

Drückt also den Jungs Mitte Dezember (genaues Datum und Austragungsort werden noch mitgeteilt) die Daumen, oder noch besser: Kommt einfach zum Anfeuern mit! 

28.09.2017

SG-Familienwanderung

SG-Familienwanderung „fallende Blätter“ 03.10./Treffpunkt 10:30 Uhr Bürgerhaus. Streckenlänge 7-8 km. Persönlicher Proviant ist mit zu bringen, spätere Einkehr nicht ausgeschlossen!

22.09.2017

Ehrenmitglied Waltraud Schäfer verstorben

cropped-logo-1.png

Die SG 1956 Wambach trauert um sein Ehrenmitglied Waltraud Schäfer. 

Unser Mitgefühl gilt der Familie und den Angehörigen.

22.09.2017

Tanzcamp für Kinder von 6 - 11 Jahren

Das Tanzzentrum der SG 1956 Wambach e.V. veranstaltet am 21.10.17 und 22.10.17 ein Tanzcamp für Kinder von 6- 11 Jahren. Es werden verschiedene Workshops zum Thema „Tanz“ angeboten und eine Choreographie für einen gemeinsamen Abschlussnachmittag mit Familie und Freunden erlernt.

22.09.2017

Halloween Fackelwanderung - save the date!

Wir treffen uns am Freitag, den 27. Oktober um 18.15 Uhr am
Bürgerhaus. Von dort starten wir eine Fackelwanderung zur Wambacher Mühle!
Vor Ort wartet ein kleiner Imbiss auf ALLE Hexen, Vampire, Geister und Monsterkinder…

30.08.2017

Auf geht es – die SG-Rückenschule startet wieder!

Auf geht es – die SG-Rückenschule startet wieder. Ab Mittwoch dem 20.09 bieten wir folgendes Kursprogramm an:

17:30 – 18:15 Uhr – SG Rücken-Fit

18:20 – 19:05 Uhr – SG Power-Rücken

Unter professioneller Leitung unserer Heidrun Back möchten wir Tipps und Hilfestellung sowie Übungen vermitteln, die der Volkskrankheit „Rücken“ vorbeugen. Nach dem die bisherigen Kurse immer rasch ausgebucht waren, gilt auch dieses Mal wieder Wer sich zuerst anmeldet ist dabei“. Anmeldungen bitte per Email an Frank.G.Diefenbach@arcor.de oder telefonisch unter 06129/9080. Anmeldeschluss ist der 20.08.2017

30.08.2017

SG 1956 Wambach e.V gestaltet in Kooperation mit dem Sportkreis Rheingau-Taunus gemeinsam ersten Gesundheitstag

Breitensport und Gesundheitssport ergänzen sich bestens – diesen Beweis traten der Sportkreis Rheingau-Taunus und die SG 1956 Wambach e.V. am 26.08.2017 an. Von langer Hand, auch mit Hilfe des Landessportbundes Hessen, geplant konnte ein tolles Gesundheitsprogramm auf die Beine gestellt werden, das zur Nachahmung animiert.

Frank Diefenbach der Vorsitzende der SG Wambach konnte in seiner Begrüßungsrede ca. 140 Gäste und Teilnehmer nach einem gemeinsamen gesunden Frühstück willkommen heißen. Manfred Schmidt vom Sportkreis dankte ihm und seinem tollen Team für den großen Einsatz und unterstrich, dass man diesen Tag als eine Vorlage im Gesundheitssport in den Vereinen sehen sollte.

Impulsvorträge von Boris Schwarz, einem Key Speaker, Ernährungs- und Sportexperten, Edita Heinzinger einer überregional bekannten Achtsamkeitstrainerin und ein anschließender Workshopzirkel, der keine Fragen offen ließ, waren das Programm, das viele Gäste begeisterte. In den Workshops wurden die Themenfelder Osteopathie, Rückengymnastik, körperliche Leistungsmessungen, Ausrüstung, Laufen und Achtsamkeit/Stressmanagement in der praktischen Anwendung vorgestellt.

Praxistipps standen im Vordergrund der Workshoprunde, die in fast zwei Stunden zu durchlaufen war.

Eva Buchholz als aktuelle Ironman Europameisterin in ihrer Altersklasse brachte den Gästen die Osteopathie näher. Die körperlichen Leistungsmessungen wurden von der sportmedizinischen Abteilung der Goethe Universität mit viel Ehrgeiz und Spaß durchgeführt.

Der anwesende Landrat Kilian lobte das Engagement des Breitensportvereins und des Sportkreises im Gesundheitssport.  

Für Teilnehmer und Ausrichter war der Tag ein tolles Erlebnis.

Der Bericht im Wiesbadener Kurier vom 29.08.2017 nachzulesen unter:

http://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/untertaunus/schlangenbad/beim-workshop-zirkel-der-sg-wambach-wechselt-alle-20-minuten-das-thema_18141363.htm

Der Vorbericht im Wiesbadener Kurier vom 19.08.2017 nachzulesen unter:

http://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/untertaunus/schlangenbad/die-sg-wambach-veranstaltet-erstmals-einen-sport-und-gesundheitstag_18119869.htm

17.08.2017

SG News – Newsletter 2017- Nr.01

Liebe Mitglieder, Freunde und „Fans“ der SG 1956 Wambach e.V.,

„Bergfest“ bei den Sommerferien und auch „Bergfest“ im SG-Sportjahr 2017.

Eine sportlich spannende und arbeitsreiche erste Halbzeit des Jahres 2017 liegt hinter uns. Auch wenn wir versuchen über alle uns zur Verfügung stehenden Kommunikationskanäle regelmäßig und zeitnah aus unserer SG heraus zu berichten, möchte ich doch ein paar Punkte der ersten Halbserie diesen Jahres besonders hervorheben:

SG Faschingsparty/SG-Kinderfasching:

 

·         Auch wenn es vielleicht schon selbstverständlich erscheint – es ist sicherlich keine Selbstverständlichkeit, dass ein Event dieser Art in der SG gestemmt werden kann. Danke an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich an Melisa Merdan-Desik, Anja Zöphel, Tanja Bös und Manuela Gröner – ohne Euch würde es die SG Fastnacht nicht geben!

Showtanz:

 

·         Die „Avantare“ der SG auf Erfolgskurs – der diesjährige Tanz unserer Showtanzgruppe Incitation war der Kracher. Nach einem schon tollen zweiten Platz bei Tanzturnier in Kiedrich wurden die Turniere in Breithardt und Bad Schwalbach gewonnen. Super gemacht die Damen + Joey und Pascale!!!!

Tischtennis:

 

·         Über die vielen Einzelerfolge unserer Schüler und Jugendlichen hatten wir bereits auf Facebook und unserer Vereinshomepage berichtet. Die Trainingseinheiten durch unseren Chefcoach Roland Fahning und Alina, Lea und Mathias tragen Früchte. Danke für Euren Einsatz. Besonders bemerkenswert ist der Aufstieg unserer Herrenmannschaft. Aus einer „Bierlaune“ heraus gegründet und mit sehr viel Verletzungspech versehen, gelang unseren Herren aus dem Stand heraus der Aufstieg in die 1. Kreisklasse. Wir drücken die Daumen, dass die Klasse gehalten werden kann – sind uns aber eigentlich sicher! J

Trainer/Übungsleiter:

 

·         Der Verein ist immer nur so gut, wie die Übungsleiter, die in ihm tätig sind. Hier haben wir ausgesprochenes Glück. Es gelingt immer wieder Menschen zu finden, die sich im Ehrenamt aktiv zeigen möchten. Neu in unserem Übungsleiterteam sind:

 

Anni Krieger (Showtanz), Frida Rheingans (Showtanz), Heiko Engeln (Tischtennis Schüler), Sarah Pohlmann (Zumba), Wiebke Dreesbach (Wandern)

 

Danke, danke, danke!! Toll, dass ihr bei uns seid!

Am 26.08.2017 gibt es wieder ein besonderes Highlight für unseren Verein – den SG Sport- und Gesundheitstag.

 

Das ewige Hamsterrad des Alltages – denkt an Euch, Eure Ernährung und Eure Gesundheit!!!!

Ein Veranstaltungsformat, das es in dieser Form im Geltungsbereich des Landessportbundes Hessen noch nicht gab. Impulsvorträge, Workshopzirkel und Einzelgespräche sollen wichtige Tipps und Kniffe in Bezug auf Gesundheit, Ernährung, Ausrüstung und Prävention geben.

Wir starten um 9:30 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück (in der Teilnahmegebühr von 15 Euro enthalten)!!!!

Nach einer kurzen Begrüßung erleben wir mit Boris Schwarz einen bekannten Experten für Ernährung und Gesundheit. Mit viel Charme und Humor wird Boris aufzeigen, warum fitte Menschen mehr leisten können. Edita Heinzinger wird uns im Anschluss sensibilisieren wie es uns gelingen kann, mit Achtsamkeit Stress zu vermeiden.

Nach der Mittagspause, in der leckere und gesunde Mahlzeiten erworben werden können, erleben wir mit vielen Experten einen Workshopzirkel. Jeder hat die Möglichkeit ganz viel für sich mit zu nehmen:

 

            Eva Buchholz (Osteopathie)

            Dr. Daniel Vorgrimmler (Laufen)

            Heidrun Back (Rückenschule)

            Edita Heinzinger (Achtsamkeitstraining)

            Christa Porten / Manfred Schmidt (Möglichkeiten im Sportkreis)

            Manuel Schneider / Axel Wüchner 11 Teamsports (Ausrüstung)

            Sina Schwarz (Messung der körperlichen Leistungsfähigkeit)

 

Ich bin dem Landessportbund Hessen, der Sportmedizinischen Abteilung der Goethe-Universität und dem Sportkreis Rheingau-Taunus sehr dankbar, dass sie unseren „SG-Tag“ unterstützen. Eintrittskarten (für Frühstück und Impulsvorträge – die Workshopzirkel können auch ohne Eintrittskarte besucht werden) können bei Lebensmittel Dams in Wambach und bei Lebensmittel Kaiser in Schlangenbad oder via Email über info@SG1956Wambach.de erworben werden.

 

Eltern, die sich informieren möchten können beruhigt ihren Nachwuchs in der Kinderbetreuung abgeben. Bungee-Runing und das Spiel-/Klettermobil des Landessportbundes sorgen für Abwechslung und Action.

 

Wer Lust hat den Tag auf der „helfenden Seite“ mit zu erleben – den bitte ich um Kontaktaufnahme  – sonst werde ich mich wie gewohnt melden J.

 

Also auf – Karten ordern und etwas bewusst für sich tun!

Ohne unsere Sponsoren wäre ein solcher Tag nicht zu gestalten. Wir sagen herzlichen Dank bei:

Wambacher Mühle, Gebrüder Luft Verputz Anstrich und Tapezieren, der Schlangenapotheke

NOVOSANA Naturheilpraxis, Fachwerk Gesundheit Akademie für gesundes Leben,

 

Malerfachbetrieb Sieler, DeWeXX Deutsche Werbemittelexperten, Jörg Meffert Elektro

 

GmbH, THOMral Werbe- und Messesysteme, Baustoff Becker GmbH

 

Nach der Sommerpause starten wir wieder neue Kurse in der SG Rückenschule – Anmeldungen sind noch möglich. Aufgrund des Gesundheitszustandes unserer Heidrun Back, der ich an dieser Stelle schon einmal gute Besserung wünsche, könnte es aber sein, dass die Kurse erst Mitte September (ursprünglich geplant war der 30.08.) starten können.

 

Eine Mountain Bike Gruppe formiert sich gerade um Steffen Atzbach, der unsere Radler auf Touren um Wambach führen wird. Wir werden aktuelle Termine und Touren auf der Homepage bekannt geben. Danke Steffen, dass Du Dich in der SG engagierst!

 

Neben einem für Oktober geplanten Tanzcamp (Version 2.0) und der traditionellen Halloweenwanderung werden wir bestimmt noch viel in diesem Jahr erleben.

Ich hoffe, alle SGler hatten einen tollen Urlaub und freuen sich jetzt wieder auf Spiel, Spaß und sportlichen Wettkampf in und mit der SG.

Bleibt gesund und uns treu!

Euer

Frank Diefenbach

1.Vorsitzender

SG 1956 Wambach e.V.

„Wir bewegen Menschen“

Kontakt:

Tel. 0170/2356261

03.07.2017

Interesse am SG Sport- und Gesundheitstag am 26.08.2017?

Karten gibt es:

Lebensmittel Dams, Schwalbacher Straße in Wambach

Lebensmittel Kaiser, Rheingauer Straße in Schlangenbad

oder über Email Adresse :

info@sg1956wambach.de

– bei gleichzeitiger Überweisung auf Konto Nr. 391021090 bei der Nassauischen Sparkasse. Die Karten sind dann für sie reserviert und liegen am Eintritt für sie bereit.

Flyer Gesundheitstage

29.06.2017

Von 0 auf 100 – oder im Osten geht die SG auf!

Wer hätte das gedacht? Unsere SG TT Herren Mannschaft spielt in der Saison 2017/2018 in der 1. Kreisklasse Rheingau-Taunus Ost. Wir gratulieren unseren Jungs und Rimsha zum Aufstieg im ersten Spieljahr!!!

 

Der Vorstand

21.06.2017

TT Saisonabschluss 2016/2017

Nach einer anstrengenden und sportlich erfolgreichen Saison standen in der Zeit vom 16.06.-18.06.2017 die Zeichen auf Saisonabschluss. Die Schüler A und Schüler B Mannschaften (unser Bild) und die drei Jugendmannschaften feierten im Bürgerhaus ihren Saisonabschluss mit Sport, Spaß und Spiel. Unser besonderer Dank geht an das Trainerteam unserer „Rasselbande“. Danke an Roland Fahning, Mathias Presber, Alina und Lea Fahning und Heiko Engeln.

01.05.2017

SG Wambach TT-Herrenmannschaft Vizemeister

Nach 13 Jahren Pause eigentlich  nur “wiederlebt“, um den Jugend- und Schülerspielern in den kommenden Jahren eine sportliche  Perspektive im eigenen Verein zu bieten, schaffte unsere neuformierte Tischtennis-Herrenmannschaft eine kleine Sensation:

!!! Vizemeister der 2. Kreisklasse RTK !!!

Mit der Besetzung Mathias Presber, Heiko Engeln, Evgeny Alferov, Alexander Kraus, Frank Diefenbach, Steffen Atzbach, Abdusch Batar, Mark Wilson, Rimsha Muzzaffar und Jugendersatzspieler Paul Niegemann lief man anfangs einem unglücklich verpatzten Saisonstart hinterher und hatte die Tabellenspitze zunächst weitgehend aus den Augen verloren.

Wendepunkt war dann ausgerechnet die knappe 7-9 Niederlage beim späteren ungeschlagenen Meister Hallgarten, wo man erstmals ohne den selbstauferlegten Druck des “Gewinnen-Müssens“ spielte und um´s Haar dieser “Übermannschaft“ ein Unentschieden abgetrotzt hätte. Das Spiel zeigte der Mannschaft aber, was in ihr steckt und dass die anfängliche Ehrfurcht vor den Gegnern unbegründet war.

Es folgte eine tolle Aufholjagd in der Tabelle und plötzlich wurden die knappen Spiele, die vorher noch verloren gingen, auf einmal knapp gewonnen. Zum “Endspiel“ um Platz 2 strotzte man dann nur vor Selbstvertrauen und nach Unentschieden im Hinspiel, wurde Konkurrent Breithardt mit 9-2 mehr als deutlich geschlagen! Letztlich reichte dies, um mit 1 Punkt Vorsprung Platz 2 und die damit verbundene Aufstiegsrelegation zu erreichen.

Ob dies nun auch wirklich zum Aufstieg reicht, liegt in den Händen des TT-Kreisvorstandes und dessen Entscheidungen zu den Spielklasseneinteilungen. Völlig unabhängig davon aber eine tolle Leistung der Mannschaft, mit der nicht zu rechnen war und lasst uns alle die Daumen drücken, dass der Aufstieg tatsächlich klappt – verdient wäre er!!!

24.04.2017

Gelungene Karfreitagswanderung zur Rausch

Am Karfreitag fand bei gutem Wetter eine Wanderung zur Rausch statt. Die Wanderfreunde der SGW wanderten von Wambach über den Badwald nach Rauenthal, entlang des Buchwaldgraben zur Rausch. Sie waren von der abwechslungsreichen Tour begeistert. Sie werden bei der nächsten Wanderung wieder dabei sein.

24.04.2017

SG TT-Osterferien Workshop

Vom 11.04. – 13.04. gelang es der Tischtennis-Abteilung der SG ein absolutes Highlight zu organisieren. Der ehemalige Tischtennis-Bundesligaspieler Roland Tedjasukmana (Ted) kam nach Wambach, um mit 12 (mehr konnten wir leider nicht an die Platten verteilen) SGlern zu trainieren. Ted der u.a. bei Eintracht Frankfurt und dem TTC Grenzau in der Bundesliga gespielt hat, erwies sich wie erwartet als Volltreffer. Einmal davon abgesehen, dass der Workshop innerhalb von 45 Minuten ausgebucht war, konnte in drei Tagen harter Trainingsarbeit viel gelernt werden. Die Teilnehmer aus unseren Schüler- und Jugendmannschaften zogen motiviert und super mit. Wenn die SG-Trainer nach 5 Stunden Tagespensum müde waren, gelang es nicht immer gleich die Tischtennis-verrückte Meute aus dem Bürgerhaus zu „schieben“. Ted hat es richtig erkannt, wir haben viel Potenzial in unserem TT-Nachwuchs und können, wenn die Teams zusammen halten und zusammen bleiben viel erreichen. Wir als Verein wollen dies gerne unterstützen und die weitere Einbindung von Ted in unser tolles Trainerteam scheint auch realisierbar zu sein. 

Der Vorstand der SG 1956 Wambach e.V. 

31.03.2017

Sean Wilson Vize-Meister beim Tischtennis-Bezirksentscheid 2017

Download (62)

Sean hat bei den Bezirks-Jahrgangsmeisterschaften den 2. Platz gewonnen und sich damit für die hessischen JM qualifiziert-Glückwunsch!

20.03.2017

Jugendtreff am 25.03.2016

Download (61)

Hallo zusammen,  endlich ist es soweit und unser erstes Treffen mit interessierten Jugendlichen aus dem Verein steht an. Angesprochen werden, sollen Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahre, die Spaß daran haben sich im Verein zu engagieren. Ich freue mich über jeden der am 25.03. an unserem Grillabend teilnehmen möchte. Damit so viele Jugendliche wie möglich kommen verteilt das bitte in euren Gruppen, die in das Altersraster fallen. Ich bin sehr gespannt wie das Projekt weiter geht.

 

Eure Tara Storch (Jugendwartin)

20.03.2017

Die SG Tanzgruppe Incitation gewinnt die Veranstaltung "JUST DANCE 2017"

Nach dem tollen 2. Platz beim 1. Rheingauer Showtanzabend in Kiedrich im Februar (http://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/rheingau/kiedrich/showtanz-spektakel-in-kiedrich-gruppen-aus-der-region-zeigen-ihr-koennen_17711031.htm) wurde die Tanzgruppe Incitation der SG 1956 Wambach am letzten Wochenende ERSTER SIEGER.Die SG Familie ist stolz auf EUCH! Die Veranstaltung „JUST DANCE 2017“ wurde vom TUS Breithardt 1904 BESTENS organisiert-Vielen Dank hierfür.

07.03.2017

SG Sport- und Gesundheitstag am 26.08.2017

Leiden Sie unter zu viel Stress? Beruf, Familie, Gesellschaft, was bleibt da eigentlich von meiner Zeit noch für mich? Wie muss ich mich ernähren, damit ich fit und leistungsfähig bleibe? Wie körperlich leistungsfähig bin ich eigentlich? Wie fange ich mit Sport an? Mit welchen kleinen Hilfestellungen kann ich mir den Alltag erleichtern?

Fragen über Fragen, für die wir Ihnen Antworten und Lösungen bieten wollen.

Gemeinsam mit tollen Partnern wollen wir am 26.08.2017 den ersten Sport- und Gesundheitstag der SG begehen.

Folgender Ablauf ist geplant:

09:30 – 10:15 Uhr   gemeinsames Frühstück

10:15 – 10:30 Uhr   Begrüßung

10:30 – 11:30 Uhr   Impulsvortrag „Fitte Menschen leisten was“

                                   Boris Schwarz

11:30 – 11:40 Uhr   Pause

11:40 – 12:40 Uhr    Impulsvortrag „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“

                                   Edita Heinzinger

12:40 – 13:30 Uhr   Mittagspause

13:30  – 16:30 Uhr   Workshopzirkel

1.    Osteopathie

Eva Buchholz

2.    Laufen

Dr. Daniel Vorgrimmler

3.    Messung körperliche Leistungsfähigkeit

Sina Schwarz und Lena Gießelmann

4.    Ausrüstung

11 Teamsports

Manuel Schneider

Axel Wüchner

5.    Rückenschule

Heidrun Back

6.    Durch Selbermachen wird Achtsamkeit erfahrbar

Edita Heinzinger

Für die Kinderbetreuung ist bestens gesorgt. U.a. Bungee Running steht auf dem Programm für unseren Nachwuchs.

Wer kann mit machen?

Jeder der sich unter info@sg1956Wambach.de anmeldet und einen Betrag in Höhe von 15 Euro (darin enthalten ist das Frühstück) auf IBAN DE 89510500150391021090 / BIC NASSDE55XXX überwiesen hat. Die Karten werden nach dem „Windhundprinzip“ vergeben. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 200 Personen begrenzt. Eine Tageskasse ist nicht vorgesehen.

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine kurze Bestätigungsmail der SG. Für alle, die keine Bestätigungsmail bekommen, haben wir leider keinen Platz mehr.

Wer sind unsere Kooperationspartner?

Sportkreis Rheingau-Taunus

Sportmedizinische Abteilung der Goethe Universität Frankfurt

Landessportbund Hessen

Die Impulsvorträge:

Boris Schwarz / „Fitte Menschen leisten was“:

Top Keynote Speaker & Experte für Gesundheit und Lebensenergie mit den Schwerpunkten Ernährung und körperliche Fitness.

Boris Schwarz fungiert als Dozent und Buchautor. Ihm gelingt es regelmäßig seine Zuhörer mit seiner bildhaften Sprache

mitzureißen, zu motivieren mehr Eigenverantwortung für den eigenen Körper und die Gesundheit zu übernehmen.

Mehr unter: www.boris-schwarz.de

Edita Heinzinger / „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“:

Zertifizierte Achtsamkeitslehrerin (Giessener Forum) MBSR, PME, TAA.

Stärken in sich selbst zu finden und so wieder ganz bei sich „anzukommen“

Dem widmet sich Edita Heinzinger mit ihrer ganzen Erfahrung und Energie.

25 Jahre wertvolle Erfahrungen als Führungskraft in Finance und Personal-

entwicklung in einer Wiesbadener Marketing- und Kommunikationsagentur

haben sie beflügelt, als Achtsamkeitslehrerin Menschen zu unterstützen.

Mehr unter: www.editaheinzinger.de

Wir freuen uns auf einen tollen Tag mit Euch!

Der Vorstand der SG 1956 Wambach e.V.

Flyer für die Gesundheitstage

24.02.2017

Vorhang uff in Wambach!

Tanzgruppen, Büttenreden und der Wambacher Kiosk 3.0 – ein sensationelles Programm mit einem großartigen Publikum.

Das Bürgerhaus in Wambach platzte bereits kurz nach dem Einlass aus allen Nähten.

Am Freitag, 17.2.17 bei der SG-Faschingsparty 4.0. Tanja Bös, Melisa Merdan-Desik und Anja Zöphel sind das Faschings-Orga-Team und haben wieder ein vielfältiges Programm auf die Beine gestellt. Das SCC Gardeballett aus Bad Schwalbach eröffnete den Abend, gefolgt von den Happy Hipp Hoppsern aus Wackernheim. Die NoNames der SG Wambach tanzten „James Bond in Action“ und die Trainerin Clara Brinkrolf war mit ihren Mädels mehr als zufrieden. Die Magic Legs lieferten ein raffiniertes Synchronschwimm-Programm. Büttenreden kamen von Dagmar Schmidl aus Bad Schwalbach und Karin Stephan mit Peter Fuessel aus Kelkheim. Wie wild es nach Dienstschluss in einer Autowerkstatt zugehen kann, zeigten die Roten Dosen aus Bärstadt und überraschten die Zuschauer mit einiger nackter Haut.

Mathias Presber hat mit viel Mühe und Liebe den Kiosk 3.0 erdacht und geschrieben. Ein Mini-Theaterstück, das nun schon in der dritten Auflage lokale und internationale Prominenz gekonnt persifliert. Jana Nusser hat sich mit der Choreographie der Männertanzgruppe Wambach selbst übertroffen. Die Übungsstunden im letzten halben Jahr scheinen die Männer jedenfalls optimal genutzt zu haben und so feierten sie mit gekonnten Tanzschritten und Hebefiguren die Deutsch-Türkische Freundschaft in Wambach. Stimmungsmäßig kaum zu überbieten war die SG Showtanzgruppe „Incitation“, die mit 17 Frauen und 2 Männern die Bühne des Bürgerhauses  haben beben lassen.

Die SG-Kinderfastnacht startete dann am Samstag, den 18.2.17. Manuela Gröner hatte wieder viele Spiele und Spaßaktionen für die Kids parat. Über die Tanzauftritte der Tanz-Minis, Pink-Tornados und der Lollipops freute sich das Publikum besonders.Vielen Dank von der SG Wambach an alle, die bei unserem Faschingsprogramm mitgewirkt und geholfen haben. Ihr seid KLASSE!!

 

Viel Spaß beim Anschauen der Fotos unter:

 

http://www.dawawas.de/t/ilsqjbc6jhci/erlebnis/kappesitzung-sg-wambach-2017/login/jjur976aj7/gi/ii857vlsth1q

24.02.2017

SG Jahreshauptversammlung mit Weck und Worscht!

Am 29.01.2017 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der SG 1956 Wambach e.V. statt. Liebevoll hatte die „SG-Mutti“ Anja Zöphel ein Frühstücksbuffet für die Jahreshauptversammmlung koordiniert und so konnten die anwesenden 40 Mitglieder wohl gesättigt auf ein tolles Jahr zurück schauen.

Neben den Events Faschingsparty, Kinderfasching und Tanzcamp stand das Jahr 2016 ganz im Schatten des SG-Jubiläums und des Gauwandertages. Der Dank des Vorstandes richtete sich an alle Helfer der Veranstaltungen und die Übungsleiter, die Woche für Woche für Abwechslung und sportliche Herausforderungen sorgen.

9 Sportsparten und 25  Abteilungen waren im Jahr 2016 im Sportprogramm der SG zu verzeichnen. Ab dem 02.03.2017 kommt mit Zumba unter der Leitung von Sarah Pohlmann Nr. 26 hinzu. Mit fast 510 Mitgliedern hat sich der Verein in den letzten Jahren rasant und dynamisch entwickelt.

Der Vereinsvorsitzende Frank Diefenbach führte dies in seinem Jahresbericht aus und konnte auch schon einen Ausblick auf das Jahr 2017 geben. Highlight des Jahres 2017 wird der am 26.08.2017 statt findende SG Sport- und Gesundheitstag sein. Neben Impulsvorträgen zu den Themen „Fitte Menschen leisten mehr“ und mit „Achtsamkeit Stress vermeiden“ stehen bei den anschließenden Workshops die Ausrüstung, das Laufen, die körperliche Leistungsfähigkeit, Osteopahtie, die Rückenschule und die Motorik im Mittelpunkt des Tages. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Sportkreis Rheingau-Taunus, dem Landessportbund Hessen und der Sportmedizinischen Abteilung der Uni Frankfurt statt.

Aus dem Kassenbericht der Kassenwartin Nicole Müller wurde rasch deutlich, dass auch im Geschäftsjahr 2016 wesentliche Vereinsmittel für Investitionen verwendet wurden. Ausrüstung, Sportgeräte und Vereinskleidung sind bei der SG auf neustem Stand.

Neben dem Dank für die hervorragende Arbeit der Übungsleiter gedachte die Versammlung besonders den verstorbenen Vereinsmitglieder Xaver Klauber (langjähriger Kassenwart) und Marc Harf sowie dem ehemaligen Vorsitzenden des FC Bärstadt Eberhard Kowalski einem der Taufpaten der SG Wambach/Bärstadt.

24.02.2017

Erfolgreicher Turntest

Strahlende Kinderaugen und viele Medaillen gab es nach dem bestandenen Turntest des Deutschen Turnerbunds. Die abgefragten Übungen sind immer wieder Bestandteil in den Stunden der SG Kinderturngruppen. Die Übungsleiterinnen haben mit den Kindern aber seit den Herbstferien ganz gezielt für den Test geübt – Koordination, Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer. 28 Kinder haben dieses Mal teilgenommen – Und das mit viel Freunde und Erfolg! Die Kinder können in der SG Wambach übrigens ab 3 Jahren mitturnen. Immer dienstags 15.30 bis 16.30 Uhr für die Kleineren und 16.30 bis 18 Uhr für die etwas älteren Kinder.

24.02.2017

Bereits zum 5 Mal war die „SG Wambach on Ski-Tour“

Download (57)

Wie immer bestens von unserer Übungsleiterin Doris Bayer vorbereitet erlebten wir traumhaft schöne Ski-Tage in Stumm im Zillertal. Die Temperaturen waren mit minus 24 Grad nicht wirklich mediterran und so musste sich die aktive SG-Truppe gelegentlich beim Aprés Ski bzw. auf den Hütten aufwärmen. Alle sind gesund vom Berg und wir hatten wieder einmal viel Spaß. Die nächste Skifreizeit der SG ist schon jetzt in Planung. Neue Mitfahrer sind immer herzlich willkommen. Interesse kann gerne über info@ SG1956Wambach.de bekundet werden. Details zur neuen Tour folgen dann.

24.02.2017

ZUMBA Fitness ab 2. März auch bei uns in Wambach.

Download (56)

ZUMBA Fitness ab 2. März auch bei uns in Wambach.
Immer donnerstags 19.30 Uhr im Bürgerhaus Wambach. Für Mitglieder kostenlos und für Nichtmitglieder kostet Zumba 5€ pro Abend. Weitere Informationen bei Sarah Pohl unter der Telefonnummer 0157/52912521 und auf der Seite:  www.spohlmann.zumba.com

24.02.2017

Tischtennis Kreismeister und Vize-Kreismeister des Jahrgangs!!

Download (55)

Herzlichen Glückwunsch an Sean Wilson und Hannes Münzer! Bei den Kreisjahrgangsmeisterschaften Rheingau Taunus Kreis des Jahrgangs 2006 siegt Sean und im Jahrgang 2007 wird Hannes für unsere SG Zweiter! Gecoacht wie immer engagiert und professionell von Mathias Presber. Klasse gemacht!

12.01.2017

SG 1956 Wambach e.V. feiert die 5. Jahreszeit

!!!Diesmal an einem Freitag!!!

Am 17.2.17 heißt es um 20:11 Uhr (Einlass 19:11 Uhr) auf zur

SG-Faschingsparty 4.0. J

Das Faschings-Orga-Team hat wieder ein vielfältiges Programm auf die Beine gestellt. Mit dabei dieses Jahr – die HappyHipHopser aus Wackernheim! 

Die SG-Kinderfastnacht startet am Samstag den 18.2.17 um 14:11 Uhr (Einlass 13:33 Uhr). Unsere  Manuela Gröner wird unseren Nachwuchs bei Spiel und Spaß, bis zur körperlichen Erschöpfung, wieder zum Kreischen bringen. Auf die Tanzauftritte unserer Tanz-Minis, der Pink-Tornados und der Lollipops freuen wir uns.

23.12.2016

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Liebe Sportfreunde,
liebe Engagierte in unserem Sportverein,

das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu. Auch dieses Jahr wurde wieder mit Herz und Engagement in allen Abteilungen unseres Vereins für den Sport, für unseren Nachwuchs und die große Sportlergemeinschaft gelebt und im Trainings- und Spielbetrieb viel geleistet.

Wir wünschen daher allen Mitgliedern, Sportlern, Trainern, Vorstandsmitgliedern, den aktiv mitarbeitenden Eltern, unseren Freunden, Gönnern und den Sponsoren der SG 1956 Wambach ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest, sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017.

Unser herzlicher Dank gilt der gezeigten Vereinstreue, dem vielfältigen ehrenamtlichen Einsatz und der Unterstützung für den Verein im vergangenen Jahr.

Für die Weihnachtszeit wünschen wir allen in der SG Familie Zeit für Ruhe, Harmonie und Wärme in der Familie, sowie für das neue Jahr 2017, vor allem Gesundheit, Glück und Zufriedenheit.

Der Vorstand

12.12.2016

Gute Laune am Bratwurststand der SG!!

Auch in diesem Jahr war die SG Wambach auf dem Wambacher Weihnachtsmarkt des FV Wambach mit einem Stand vertreten. Danke an alle Helfer, die das Projekt Weihnachtsmarkt unterstützt haben.

Weitere Informationen über den Förderverein Wambach unter:

www.fvwambach.de

06.12.2016

Die SG Wambach gratuliert Manfred Schmidt zum Verdienstkreuz am Bande

Glückwunsch Manfred!

Im Rahmen einer Feierstunde in der Hessischen Staatskanzlei wurde der langjährige Vorsitzende des Sportkreises Rheingau-Taunus Manfred Schmidt (Aarbergen) von der Hessischen Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten Lucia Puttrich für seine besonderen Verdienste mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland (auch Bundesverdienstkreuz genannt!) ausgezeichnet…

weiter unter:

www.sportkreis-rheingau-taunus.de/wir/aktuelles/nachrichten/2016-12-06_verdienstkreuz_am_bande_fuer_manfred_schmidt.html

30.11.2016

Wambacher Real Aikido Truppe zu GAST in München

Am 19.11.2016 war unsere Real Aikido Truppe zu Besuch im Dojo München. Unter Leitung  der Dan-Träger Max und Darko wurde die nächste Gürtelprüfung abgenommen. Die SG Wambach bedankt sich bei unseren Aikido Freunden für die tolle Gastfreundschaft und blickt STOLZ auf eine gelungene und gelebte Vereinsfreundschaft über die Landesgrenzen hinweg!

10.11.2016

Wanderung der SG auf der Rheinsteigschleife Rauenthaler Spange

Download (49)

Am Sonntag, den 6.11.2016 fand bei gutem Wetter eine Wanderung der Rheinsteigschleife Rauenthaler Spange statt. Die Wanderfreunde waren von den traumhaften Ausblicken und dem Weinprobierstand begeistert. Sie werden bei der nächsten Wanderung wieder dabei sein.

10.11.2016

Tischtennis-Herrenmannschaft nach Niederlage gegen den Spitzenreiter wieder in der Erfolgsspur

Nach der knappen 9:7 Niederlage beim Klassenprimus Hallgarten, gewinnt die Tischtennis-Herrenmannschaft das Derby beim Hausener Sportverein mit 9:2. Erstmals wurde das Team von einem Jugendspieler verstärkt – Danke Paul!

02.11.2016

Wanderung Rauenthaler Spange

Am 06.11.2016 um 10 Uhr findet eine Wanderung der Rheinsteigschleife Rauenthaler Spange statt. Alle Wanderfreunde treffen sich um 10 Uhr am Bürgerhaus. Die Streckenlänge beträgt ca. 9 km und 3h Gehzeit.

Weitere Infos bei Jürgen Sieler Tel: 1224 oder Stefan Baumgärtner 0151/11805566

02.11.2016

Großer Auftritt der Tanzminis in Taunusstein!

Bei strahlendem Sonnenschein ging es am Samstag zum 6. Auftritt unserer Minis. Noch einmal dürften sie ihren legendären Biene Maja Tanz beim Kalenderfest der Württembergischen Versicherung in Bleidenstadt vorführen.

Umgezogen, geschminkt und voller Vorfreude ging die Reise von Wambach los. Die Augen der Kinder strahlten als die Gäste begeistert klatschten und „Zugabe, Zugabe“ riefen.

Als Dankeschön bekam jede der 8 Bienen eine ganze Tüte leckere Kekse und alle wurden vom Veranstalter zum Essen und Trinken eingeladen.

02.11.2016

Neue Trainingsjacken für unsere Tanzgruppe NoName

Damit unsere Mädels vom Tanzzentrum bei Turnieren und Auftritten immer gut gekleidet sind.

Vielen Dank an die Sponsoren:
Firma Argus Dienstleistungen und Gebäudereinigungen GmbH vertreten durch Nicole Tremper und der Malerfachbetrieb Sieler vertreten durch Andreas Sieler. Die Beiden haben die SG schon häufiger unterstützt.

02.11.2016

Schaurig schöne Halloweenwanderung der SG Wambach

Download (47)

Rund 200 kleine und große Geister waren dabei. Bei der Fackelwanderung zur Wambacher Mühle. Hier gab es für alle Brezeln/Brot, Kürbissuppe, Glühwein und Kinderpunsch. Besonderen Dank gilt dem Wambacher Mühle Team.

02.11.2016

Real Aikido Übungsgruppe im neuen SG Vereinsoutfit!

Rechtzeitig zur bestandenen Gürtelprüfung war das neue SG Vereinsoutfit da.

02.11.2016

Erfolgreiche Gürtelprüfung im Real Aikido

Real Aikido – Glückwunsch an die Absolventen der diesjährigen Gürtelprüfung unter Leitung der Dan-Träger Darko und Max!

Danke an alle helfenden Hände, die halfen den Prüfungstag zu gestalten-einen besonderen Dank an unsere „Allzweckwaffe Anja“

 

10.10.2016

Tischtennis-Herrenmannschaft weiter auf der Erfolgsspur

Download (44)

Die Sieges-Serie hält an. Die SG Tischtennis-Herrenmannschaft gewinnt 9:3 beim TV Rauenthal!

04.10.2016

SG 1956 Wambach unterwegs auf dem Rheinsteig

Am Sonntag, den 2.10.2016 fand bei gutem Wetter eine weitere Rheinsteigwanderung statt. Die Wanderfreunde der SGW wanderten von Lorch nach Kaub. Sie waren von den traumhaften Ausblicken und der abwechslungsreichen Tour begeistert. Sie werden bei der nächsten Wanderung wieder dabei sein.

04.10.2016

Erfolg der Tischtennis-Herrenmannschaft

Auch der SV Ramschied kann unsere Tischtennis-Herrenmannschaft nicht stoppen! 9:1 Kantersieg nach starker Mannschaftsleistung.

04.10.2016

Halloween Fackelwanderung - save the date!

Wir treffen uns am Sonntag, den 30. Oktober um 17.30 Uhr am
Bürgerhaus. Von dort starten wir eine Fackelwanderung zur Wambacher Mühle!
Vor Ort wartet ein kleiner Imbiss auf ALLE Hexen, Vampire, Geister und Monsterkinder…

23.09.2016

Wanderung auf dem Rheinsteig

Am 02.10.2016 um 9 Uhr findet eine Rheinsteigwanderung von Lorch nach Kaub statt. Alle Wanderfreunde treffen sich um 9 Uhr am Bürgerhaus. Die Streckenlänge beträgt ca. 14 km und 4.30h Gehzeit.

Weitere Infos bei Jürgen Sieler Tel: 1224 oder Stefan Baumgärtner 0151/11805566 oder unter:

https://www.tourenplaner-rheinland-pfalz.de/de/tour/praedikats-fernwanderweg/rheinsteig-06-etappe-lorch-kaub-sued-nord/1482944/

01.04.2016

Derbysieg der Tischtennis-Herrenmannschaft

Die neuformierte Tischtennis-Herrenmannschaft siegte am 22.09.2016 in einem spannenden Derby gegen den TV Bärstadt 9:5.

01.04.2016

Kleiner Mann ganz groß!

Sean Wilson wird am 18.09.2016 in der Altersklasse Schüler C Tischtennis-Kreismeister im Einzel und Doppel. Eine super Leistung von einem starken Typ – Glückwunsch Sean!

13.09.2016

Skifreizeit der SG Wambach - nur noch wenige Plätze frei!

Die Skifreizeit der SG Wambach vom 02. bis 07. Januar 2017 hat noch wenige Plätze frei. Wir fahren ins Zillertal ins schöne Örtchen Stumm und sind zu Gast im Hotel Tipotsch. Mittlerweile sind wir ca. 60 Personen und haben noch 5 Zimmer  (3BZ, DZ, EZ) frei. Der Preis liegt bei ca. 480,00 € (Erwachsene Person) incl. 4 Tage Skipass. Wer noch Lust hat oder Rückfragen hat einfach melden.

Doris Bayer

Telefonnummer: 0178/4762613

Mail: mueds@online.de

05.09.2016

SG News – Newsletter 2016- Nr.03

Liebe Mitglieder, Freunde und „Fans“ der SG 1956 Wambach e.V.,

die Sommerzeit neigt sich langsam dem Ende entgegen – Zeit wieder mehr Sport zu machen!

Hinter uns liegen aufregende Monate und eine arbeitsintensive Zeit.  Derzeit habe ich das Gefühl, als ob unser ganzer Verein etwas „ durchschnauft“.

Highlight des diesjährigen SG-Jahres war sicherlich unser Vereinsjubiläum mit dem sich anschließenden Gauwandertag. „60-Jahre SG“ ein tolles Fest, an dem wir alle viel Spaß hatten. Danke, danke, danke und noch einmal danke an alle, die uns geholfen haben, ein rauschendes Fest  in „Schwarz/Rot“ zu erleben. Toll, dass alle Abteilungen aktiv geholfen haben und wir als Gastgeber und Festausrichter Alles im Griff hatten.

Wir freuen uns besonders über unsere beiden neuen Ehrenmitglieder Waltraud Schäfer und Mathias Presber, die unserer SG schon lange Jahre die Treue halten. Darüber hinaus sind die Auszeichnungen des Landessportbundes Hessen für Manuela Gröner, Melisa Merdan-Desik und Holger Meffert ein tolles Zeichen der Wertschätzung für Menschen, die seit Jahren viel ihrer Freizeit für das Ehrenamt in unserem Verein opfern. Als SG sind wir sehr dankbar, dass wir solche Menschen unter uns haben.

Auch der Gauwandertag war für uns SGler und unsere Gäste ein tolles Erlebnis. Bei strahlendem Sonnenschein ging es auf bestens ausgewählte Wanderstrecken, die durch die waldreiche Region um Wambach führten. Unsere 464 aktiven Wanderer, die durch den Turngau Südnassau registriert wurden, waren begeistert und erlebten Wambach einmal von einer ganz anderen Seite. Herzlich, familiär und professionell waren die Eindrücke, die die Gäste aus Nah und Fern sammelten. Danke an dieser Stelle an unsere beiden Wanderwarte Stefan Baumgärtner und Jürgen Sieler sowie die Planungsgruppe „Gauwandertag“ – die einen tollen Job in Planung und Durchführung gemacht haben!

Aber wir wären nicht die SG, wenn wir uns nach solch einem Großereignis zurück lehnen würden. Weiter ging es Anfang Juli mit dem 1. SG-Tanzcamp. Organisiert und durchgeführt von unserem Tanzzentrum unter der Leitung unserer Melisa Merdan-Desik. Über 30 Jungs und Mädchen bei Showtanz und Breakdance vereint und das trotz Fußball-EM! Die Teilnehmer erlebten ein interessantes und lehrreiches 2-Tagesprogramm und speziell der Abschluss-Flashmob sorgte für „Gänsehaut“ und die ein oder andere emotionale Träne. Ein Veranstaltungsformat, das nach Wiederholung ruft, da waren sich die Teilnehmer und Organisatoren einig.

Jetzt, nach den Ferien geht es wieder in die Wettkampfphase für unsere Mannschaften. Im Bereich des Erwachsenen-Fußballs haben sich die Spielgemeinschaften der SG Gladbach/Hausen und der SG Wambach/Bärstadt entschieden, ab jetzt unter der „SG Schlangenbad“ zu kooperieren.

Eine Entscheidung, die wir im Vereinsvorstand getroffen haben, um unsere Fußballsparte zu sichern und speziell den Übergang von Jugendspielern in den Seniorenbereich zu erleichtern. Unsere Mannschaften spielen in der Kreisoberliga und in der Kreisklasse A des Rheingau-Taunus und freuen sich über ganz viel Unterstützung bei den Heim- und Auswärtsspielen (Termine siehe Homepage www.sgschlangenbad.de).

Im Bereich Tischtennis starten wir nach einem 14-jährigen Dornröschenschlaf in das Abenteuer „Herrenmannschaft“. Aus der Not bzw. dem Wunsch heraus geboren unseren Jugendspielern, die die Altersgrenze erreicht haben, eine sportliche Zukunft zu bieten, nimmt das Projekt an Fahrt auf. Mittlerweile schwingen 12 Mannschaftsspieler wieder regelmäßig den Schläger. Wer montags oder freitags einmal in unseren Sporttempel schaut, merkt schnell, dass hier sehr viel Können und sportlicher Ehrgeiz im Spiel sind.

Das erste Meisterschaftsspiel bestreitet die Gruppe am 12.09. gegen Oestrich-Winkel. Neue Mitspieler sind herzlich willkommen.

Wie bereits in den vergangenen Jahren haben wir uns vorgenommen, immer wieder einmal neue Impulse im Sportprogramm zu setzen. So starten wir ab sofort eine kleine „Programmoffensive“. Die aktuellen Kursanfragen für die Angebote „SG Fit im Alter“, „SG-Powerrücken“, „SG Rücken-Fit“ und „SG Moves/Breakdance“ sollen unser Angebot weiter abrunden und sind speziell auch für die älteren SGler konzipiert.

Details findet ihr in der September-Ausgabe der Schlangenbader Nachrichten bzw. auf unserer Homepage www.sg1956wambach.de. Wir freuen uns auf ganz viele teilnehmende Sportler.

Neben dem Sportprogramm versuchen wir aber auch, unsere Kommunikation weiter zu optimieren. Unsere Vereinshomepage und unser Facebook Auftritt (Sportgemeinschaft 1956 Wambach e.V.) berichten immer zeitnah über unser Vereinsleben. „200 likes“ bei Facebook sind sicherlich ein guter Anfang, aber noch lange nicht das Ende. J

Anmerkung in eigener Sache:

Immer einmal wieder diskutieren meine Vorstandskollegen und ich über die Rolle unserer Sportgemeinschaft im Herzen von Schlangenbad. In Kurzform gesagt – „wir versuchen immer das Beste für unsere SG und ihre Mitglieder“. Allerdings hat für uns ein Verein relativ wenig mit einem klassischen Dienstleister zu tun. Neben der Nutzung der Sportmöglichkeiten gibt es uns noch viel mehr was für uns einen Verein ausmacht. Die erhobenen Mitgliedsbeiträge sind im externen Vergleich mehr als unterdurchschnittlich und decken die Aufwendungen für Versicherungen, Übungsleiterhonorare usw. nicht bzw. nur teilweise ab. Darüber hinaus haben wir uns nicht als Vereinsvorstände wählen lassen, weil wir zu viel Freizeit und sonst keine Beschäftigungen oder Freunde haben! Für uns hat ehrenamtliches Engagement ganz viel mit der Gemeinschaft und dem Zusammenleben von Menschen in unserer Heimat, mit der Gestaltung von dörflicher Infrastruktur für unsere Kinder und uns, aber einfach auch nur mit Sport, Spaß und Zufriedenheit zu tun.

Auch wieder in Kurzform – bevor „gemeckert“ wird – bitte fragen und diskutieren. Wir freuen uns jederzeit über sachliches Feedback.

Unser besonderer Dank geht an

den Malerfachbetrieb  Andreas Sieler und

die Firma Argus Dienstleistungen Gebäudereinigungen GmbH,

die unsere Tanzgruppe No Names unterstützen.

 Bleibt gesund und uns treu!

Euer

Frank Diefenbach

1.Vorsitzender

SG 1956 Wambach e.V.

„Wir bewegen Menschen“

Kontakt:

Tel. 0170/2356261

vorsitzender@Sg1956wambach.de

04.09.2016

Mein Ort, meine Welt, meine Heimat- die SG Heimat-Hymne

Wir haben Herz und Leidenschaft

hier im Taunus sind wir die Macht

ja SG – wir kämpfen nur für Dich

unser Sporttempel ist das Bürgerhaus

hier geht kein Gegner mit n´em Sieg heraus

am Platz in Hausen sind wir die Macht auf ewig

 

 

Ja SG – wir werden zu dir stehen

unsere Fahnen werden wehen – alle zusammen

Ja SG – wir werden zu dir stehen

unsere Fahnen werden wehen – Wambach für immer

 

 

Wir bewegen Menschen auch emotional

haben Spaß einfach überall

hier im Herzen von Schlangenbad

denn Gemeinschaft und Zusammenhalt

gibt es hier von jung bis alt

bei uns wo man das Herz am richtigen Fleck hat

 

 

Ja SG – wir werden zu dir stehen

unsere Fahnen werden wehen – alle zusammen

Ja SG – wir werden zu dir stehen

unsere Fahnen werden wehen – Wambach für immer

 

 

Ein ganzes Leben lang ziehst Du uns in den Bann

Wambach Du bist einfach das Beste was es –

Ja SG – wir werden zu dir stehen

unsere Fahnen werden wehen – alle zusammen

Ja SG – wir werden zu dir stehen

unsere Fahnen werden wehen – Wambach für immer

SG Wambach

04.09.2016

Tischtennis Herrenmannschaft der SG siegt im Pokal

Anfänger

Die Tischtennis Herrenmannschaft der SG startet mit einem 4:1 Sieg über den TV Idstein erfolgreich in die erste Runde des Kreispokals.

31.08.2016

Die Tischtennis Saison 2016/17 geht LOS !

Unsere 1. Herrenmannschaft (mit Unterstützung einer Dame) angeführt von „Leitwolf“ Mathias Presber unterliegt im letzten Saisonvorbereitungsspiel gegen eine starke Gastmannschaft aus Bad Schwalbach.
v.l.n.r. – Steffen, Abdusch, Mathias, Evgeni, Heiko, Frank und Rimsha

Die Tischtennis Saison 2016/17 geht LOS – 14 Jahre – eine lange Zeit! Aber jeder Dornröschenschlaf geht einmal zu Ende – in der SG gibt es wieder eine Tischtennis-Herrenmannschaft! Los geht es im Pokal am 02.09. um 20:15 Uhr gegen den TV Idstein. Das erste Meisterschaftsspiel bestreitet unsere Mannschaft am 12.09. um 20:15 Uhr. Zuschauer, Fans und neue Mitstreiter sind immer herzlich willkommen. Wir wünschen unserem SG-Team viel Spaß und eine super Saison.

31.08.2016

Neue Sportangebote in der SG 1956 Wambach e.V.

Kurs „SG-Fit im Alter“

Zielgruppe:  60 +

Kurzbeschreibung Sportangebot:

Bewegungsspiele, sanfte Gymnastik auch im Stuhlkreis, mit Bezug auf Abläufe und Bewegungen im Alltag, Entspannungsübungen, Traumreisen

„Fit im Alter“ richtet sich an alle, die ihren Kreislauf und Körper altersgerecht im Sport „beschäftigen“ wollen. Spaß in der Gruppe, Tipps und Ratschläge von unserer erfahrenen und fachkundigen Kursleiterin stehen im Vordergrund.

Wann:                                               ab Mittwoch, 05.10.2016 / immer 10:30 Uhr

Kursleiter:                                         Heidrun Back

Mindestteilnehmer:                          15 Personen

Kursgebühr für 12 Monate:              30 Euro für Vereinsmitglieder

                                                         60 Euro für Nichtmitglieder

Anmeldung an:                                 info@sg1956wambach.de oder telefonisch 06129/9080

Anmeldung bis:                                25.09.2016

Kurs „SG-Power-Rücken“

Zielgruppe:  Jedermann

Kurzbeschreibung Sportangebot:

Verbesserung der Körperhaltung und des Gleichgewichts, Käftigung der Rücken- und Bauchmuskulatur durch dynamisches und intensives Training, mit und ohne Handgeräte (die meisten Übungen erfolgen im Stand)

“SG-Power-Rücken” richtet sich an körperlich belastbare “Jedermänner” und ist die Fortsetzung der SG-Rückenschule

Wann:                                               ab Mittwoch 05.10.2016 / immer 17:30 Uhr /

                                                         jeweils 45 Minuten

Kursleiter:                                         Heidrun Back

Mindestteilnehmer:                          15 Personen

Kursgebühr für 12 Einheiten:           20 Euro für Vereinsmitglieder

                                                         36 Euro für Nichtmitglieder

Anmeldung an:                                 info@sg1956wambach.de oder telefonisch 06129/9080

Anmeldung bis:                                25.09.2016

Kurs „SG-Rücken-Fit“

Zielgruppe:  Jedermann

Kurzbeschreibung Sportangebot:

Mobilisation und Stärkung der Rückenmuskulatur, sowie Linderung von Rückenschmerzen durch sanfte Übungen, Schulung der Körperwahrnehmung, abschließend schonendes Dehnen.

Die einfache Möglichkeit Rückenfitness aufzubauen damit nervige Rückenschmerzen in Zukunft der Vergangenheit angehören.

Wann:                                              ab Mittwoch 05.10.2016 / immer 18:15 Uhr /jeweils 45 Minuten

Kursleiter:                                        Heidrun Back

Mindestteilnehmer:                          15 Personen

Kursgebühr für 12 Einheiten:           20 Euro für Vereinsmitglieder

                                                         36 Euro für Nichtmitglieder

Anmeldung an:                                 info@sg1956wambach.de

Anmeldung bis:                                25.09.2016

„SG-Moves-Breakdance“

 Zielgruppe: Kinder ab 10 Jahre (Mädchen und Jungen)

Kurzbeschreibung Sportangebot:

Du möchtest dich spektakulär zu Musik bewegen und deine eigenen “Moves” performen? Dann bist Du bei uns genau richtig. Schnapp´ Dir Deine Trainingsklamotten und komm´ vorbei.

Nach dem tollen Erfolg des SG-Tanzcamps, geht es hier ab sofort weiter!!!  

Wann:                                              sofort samstags / immer 14-15 Uhr /

Übungsleiter:                                   Manuel Henke

Mindestteilnehmer:                         10 Personen

Anmeldung an:                                info@sg1956wambach.de  oder telefonisch 06129/9080

Anmeldung bis:                               25.09.2016

01.04.2016

Ab in den Urlaub ….. und kommt gesund wieder!

Sommerzeit heißt auch Ferienzeit. Einige Abteilungen in unserer SG starten erst wieder nach den Sommerferien. Für die Abteilungen und Mannschaften, die sich auf die Wettkampfrunde vorbereiten, heißt es auch in den Ferien Form aufnehmen und Technik verfeinern.

Allen SGlern, die in Urlaub fahren, wünschen wir tolle Erlebnisse, Ruhe und Erholung, Zeit für Kinder und Partner und vor allen Dingen traumhaft schönes Wetter.

Kommt alle gesund zurück – wir haben noch viel gemeinsam vor.

Euer SG Vorstandsteam

05.07.2016

Das erste Tanzcamp -ein voller Erfolg

Breakdance, Flashmob, Halbfinale, Übernachtung im Bürgerhaus und so viel Spaß. Den Teilnehmern wird das 1.Tanzcamp unseres Tanzzentrums sicher in guter Erinnerung bleiben. Unser Dank geht an das A-Team um Melisa.

05.07.2016

SG Sportler beim Hahnenwaldlauf in Kiedrich erfolgreich

Download (37)

Die Plätze 3. und 5. bis 7., sowie 9. in der Kategorie 5 km gingen an Läufer der SG Wambach.
Herzlichen Glückwunsch.

 

22.06.2016

Waltraud Schäfer und Mathias Presber neue Ehrenmitglieder

cropped-logo-1.png

Waltraud Schäfer und Mathias Presber neue Ehrenmitglieder – für ihre langjährige Treue zur SG und ihren Einsatz um unseren Verein bedanken wir uns recht herzlich und gratulieren Waltraud und Mathias zur Ehrenmitgliedschaft. ehrenamtliche Tätigkeiten in unserer SG begeistern.

03.06.2016

SG-Tischtennis-Boom ungebrochen

Ab Sommer 6 Tischtennismannschaften in der SG. Das gab es noch nie – mit Beginn der nächsten Saison starten 2 Schülermannschaften, 3 Jugendmannschaften und eine Herrenmannschaft in den schwarz-roten Farben der SG. Die SG investiert weiter in neue Tischtennisplatten und Trainingsmaterialien. Wir freuen uns auf die sportliche Herausforderung für unsere Mannschaften.

03.06.2016

Die SG Tanzgruppen begeistern Bad Camberg

Incitation und NoNames vertreten SG beim Tanzturnier des TUS Oberselters. In der vollgefüllten Stadthalle in Bad Camberg vertraten unsere beiden Gruppen aus dem SG-Tanzzentrum unseren Verein.  Das Showtanz ganz viel mit Leidenschaft, Ausdruck, Training, Mut aber auch Esprit und Ausstrahlung zu tun hat, konnten wir an diesem Abend wieder erleben. Unsere beiden Gruppen haben sich in den letzten Jahren toll entwickelt. Am 18.06. geht es zum nächsten Turnier in Schönborn. Fans und Unterstützer sind herzlich willkommen.

31.05.2016

Erster Erfolg der Tischtennis-Herrenmannschaft

Angeführt von Leitwolf Matthias Presber gelang der neu formierten Tischtennis-Herrenmannschaft der SG 1956 Wambach e.V. im ersten Spiel der erste Sieg. Die stark aufspielenden Gäste aus Lindschied wurden mit 10:5 bezwungen- Glückwunsch!

31.05.2016

Bye, bye - SG Wambach/Bärstadt!

Aus SG Wambach/Bärstadt und SG Gladbach/Hausen wird nun die neue SG SCHLANGENBAD. Mit sportlichen Erfolgen feierten beide Teams am vergangenen Wochenende ein zünftiges Abschiedsfest. Die SG Wambach/Bärstadt hat das letzte Spiel in der A-Klasse mit 4:1 für sich entscheiden können und die SG Gladbach-Hausen hat den Klassenerhalt in der Fußball-Kreisoberligist geschafft. Somit startet die neue SG Schlangenbad nach der Sommerpause in der Kreisoberliga.

Bericht zum Spiel:

SG Wambach/Bärstadt – FSV Oberwalluf 4:1 (1:1). – In der letzten Partie der Spielgemeinschaft vor dem Zusammenschluss mit Gladbach/Hausen zur SG Schlangenbad gab es einen lockeren Sieg. Andre Seifert traf für die Gäste zum zwischenzeitlichen Ausgleich, Franceco Sostanza, Hendrik (2) und sein Bruder Mirco Schäfer machten aber alles klar.

Ausführlicher Bericht zur neuen Spielgemeinschaft Schlangenbad unter:

https://www.fupa.net/berichte/sg-schlangenbad-intern-besiegelt-393856.html

25.05.2016

Schüler-Tischtennis: Sean Wilson und Diego Giebel unter den besten 16 in Hessen!

Durch ihre überragenden Leistungen bei den Kreis-, sowie Bezirks- Endranglistenturnieren wurden Sean Wilson und Diego Giebel vom HTTV zum Hessischen Endranglistenturnier nach Gießen eingeladen und trumpften auch auf der grösst möglichen Bühne, die es für Spieler dieses Alters überhaupt gibt, gekonnt auf!

Selbst in diesem absolut höchstrangigen Teilnehmerfeld, gewannen beide jeweils zwei Vorrundenspiele und qualifizierten sich für das Achtelfinale. Nach großem Kampf schieden beide dort dann letztlich aus, können sich aber erhobenen Hauptes zu den 16 besten Spielern ihrer Altersklasse in ganz Hessen nennen.

Wow, Jungs – wir sind wahnsinnig stolz auf Euch!

25.05.2016

Diego Giebel Vize-Meister beim Tischtennis-Bezirksentscheid Minimeisterschaften 2016

Von unseren vielen Startern bei den diesjährigen Minimeisterschaften im Tischtennis erreichten Hannes Münzer und Diego Giebel, wie berichtet, das Finale um den Bezirksentscheid in Ober-Erlenbach.

Nachdem Hannes sein erstes Gruppenspiel noch gewinnen konnte, musste er im weiteren Verlauf knappe Niederlagen hinnehmen und schied nach der Vorrunde leider aus. Er war aber in keinem seiner Spiele chancenlos gewesen und hielt gegen die erfahrenere Konkurrenz der Grossvereine im TT-Sport immer gut mit und verlor teilweise auch mit etwas Pech.

Diego startete etwas nervös in das Turnier, konnte aber nach manchen Satzrückständen alle seine Gruppenspiele gewinnen. Mit dieser genommenen Hürde wurde er immer sicherer und spielte sich, nun selbstbewusster, durch die K.O.-Runde bis ins Finale! Dort wartete leider ein sehr unbequemer Gegner, der ziemlich defensiv und passiv spielte und den Diego zu einem früheren Zeitpunkt im Turnier wohl hätte schlagen können. Im mittlerweile 7. Spiel des Tages, bei denen er immer jeweils der aktivere Spieler am Tisch war, lässt die Konzentration aber leider irgendwann nach und Diego musste sich der “cleveren Spielweise“ seines Gegners beugen – schade! Als Trostpflaster konnte er sich allerdings als 2. Sieger des Bezirksentscheides für das Hessenfinale qualifizieren. Dazu herzlichen Glückwunsch, Diego!

23.05.2016

SG 1956 Wambach unterwegs auf dem Rodalbener Felsenwanderweg

04.06 – 05.06.2016

2 Tage unterwegs auf dem Felswanderweg. Der rund 45 Kilometer lange Felsenwanderweg ist ein Wandererlebnis der Spitzenklasse. Wer ein Rendezvous mit der Natur sucht und dem Alltagsstress entfliehen will, für den ist wandern auf dem Rodalber Felsenwanderweg im Naturpark Pfälzerwald genau das Richtige. Mitten im größten zusammenhängenden Waldgebiet Deutschlands, dem Pfälzer Wald, windet sich der erste zertifizierte Wanderweg der Pfalz, der Rodalber Felsenwanderweg, mit 44 km Länge vorbei an bizarren Felsformationen durch die Seitentäler der Rodalb. Die Schönheit der Wälder, Berge und Täler mit ihrer einmaligen Flora und Fauna begleitet den Wanderer auf übersichtlich markierten Wegen. Die Wandertour ist jederzeit kürzbar.

1 x Übernachtung mit Frühstück, Zimmer mit Dusche/WC

Preis pro Person im DZ: 35-55 Euro

Weitere Informationen unter:

Stefan Baumgärtner  0151/11805566     st-baumgaertner@t-online.de

Jürgen Sieler      0178/4148986              sielerj@gmx.de

23.05.2016

Tanzcamp für Kinder von 6 - 11 Jahren

Das Tanzzentrum der SG 1956 Wambach e.V. veranstaltet am 02.07.16 und 03.07.16 ein Tanzcamp für Kinder von 6- 11 Jahren. Es werden verschiedene Workshops zum Thema „Tanz“ angeboten und eine Choreographie für einen gemeinsamen Abschlussnachmittag mit Familie und Freunden erlernt. 

 

01.04.2016

Riesen Erfolg für unsere Tischtennis-Minis!

Um unsere jüngsten Tischtennisspieler behutsam an Wettkämpfe heranzuführen, nahmen wir mit insgesamt 10 Kindern an den Ortsentscheiden der sogenannten “Minimeisterschaften“ des RTK-Tischtennis Verbandes in Breithardt und Bad Schwalbach teil. Dabei konnten Hannes Münzer, Paul Burkhard, Mathes Höhn, Diego Giebel, Kian Vorgrimmler, Justin Buff, Marvin Engel, Marvin Latorre, Linus Max und Johannes Kurscheid derart überzeugen, dass alle 10 zum Kreisentscheid nach Niedernhausen eingeladen wurden!

Und der Siegeszug unserer Kids sollte auch auf Kreisebene weitergehen, denn alle 8, die teilnahmen (Paul und Johannes fehlten leider krank), spielten gut bis sehr gut mit. Diego erreichte sogar das Endspiel der Jahrgänge 2005 und 2006 und verlor das, für Minimeisterschaften, wirklich hochklassige Finale nur denk- bar knapp mit 2-3 Sätzen. Den Vogel schoss aber ausgerechnet unser, an diesem Tag Jüngster, Hannes Münzer ab. Er erreichte in der Altersklasse 2007 und jünger ebenfalls un-geschlagen das Finale, konnte dieses sehr souverän mit 3-0 für sich entscheiden und wurde somit sogar Kreissieger des gesamten Rheingau-Taunus!

Super gemacht, Jungs und Hannes und Diego viel Glück beim Bezirksentscheid!

01.04.2016

Alina und Lea Fahning neue Kindertrainer im Tischtennis der SG

Ungebremster Aufschwung, sportliche Erfolge und immer mehr Kinder, die Tischtennis in der SG spielen wollen, bedürfen auch der Erweiterung unseres Trainerteams. Lea und Alina Fahning setzen die „Familientradition“ fort und absolvierten erfolgreich den Einstieg in ihre Übungsleiterkarriere. Die beiden sind offiziell Kindertrainer im SG –Tischtenniszentrum. Herzlichen Glückwunsch!

01.04.2016

Jahreshauptversammlung bringt Veränderung (Ältestenrat und Vorstand)

Die SG bedankt sich herzlich bei ihren langjährigen Mitgliedern im Ältestenrat. Danke an Dr. Klaus Dreessen, Werner Waldstein, Günther Luft und Rudi Sander. Mit dem Inkrafttreten der neuen Vereinsatzung wurde das Vereinsorgan „aufgelöst“. Wir gehen davon aus, dass die 4 SGler uns weiter mit Rat und Tat zur Seite stehen. Aus dem Vorstand schieden Andrea Banholzer und Volker Engel aus. Auch diesen beiden ein herzliches Dankeschön für ihren leidenschaftlichen Einsatz. Neu in den Vorstand wurden Anja Zöphel als 2. Kassiererin, Tanja Stehle als 2. Schriftführerin, Kerstin Atzbach als Pressewartin und Michael Zeitz als 1. Beisitzer gewählt. Tara Storch begleitet zukünftig das Amt der Jugendwartin und Thorsten Neuerer fungiert als 2. Beisitzer. ehrenamtliche Tätigkeiten in unserer SG begeistern.

01.04.2016

Jugendordnung und Jugendausschuss

Mit der neuen Vereinssatzung wurde auch das Thema „Vereinsjugend“ neu verankert und definiert. Neben dem Absenken des Alters zur Ausnutzung des aktiven Wahlrechtes von 18 auf 14 soll der vorliegende Entwurf der Jugendordnung rasch verabschiedet und ein Jugendausschuss gewählt werden. Mit dieser organisatorischen Veränderung möchten wir der Altersstruktur in unserem Verein Rechnung tragen und junge Menschen rechtzeitig für ehrenamtliche Tätigkeiten in unserer SG begeistern.